Kannst du diese Sitcoms der 80er Jahre benennen?

By: Craig

Kannst du diese Sitcoms der 80er Jahre benennen?
Bild: Youutbe

Über dieses Quiz

Wenn du von Herzen gerne lachst, dann hast du dir wahrscheinlich in den 80ern jede Menge Sitcoms gesehen - und es gab ja so viele von ihnen! Außerdem liefen die besten Sitcoms eine Staffel nach der anderen. Das Beste daran war vor allem, dass die Besetzung der Charaktere im Laufe der Zeit immer interessanter und komplexer wurde. Das Format der Situations-Comedy brachte vertraute Gesichter hervor, auf die man sich Abend für Abend begeistert einstimmte. Wirst du in der Lage sein, diese Sitcoms anhand nur eines Bildes zu benennen? Mach's dir gemütlich und dann gib es dein Bestes. Du bist sicherlich besser als die 88% der Quizteilnehmer, die es nicht geschafft haben. Fang am besten gleich an.

Von "Designing Women" über "College Fieber" bis hin zu "Roseanne" gab es reichlich Abwechslung und auch etwas für jeden Geschmack. Die Sitcoms haben uns alle vereint, denn damals gab es nur wenige Sender zur Auswahl und so waren die meisten Leute von den gleichen Sendungen begeistert wie du. Erinnerst du dich an langjährige Favoriten wie "Mork vom Ork", "Newhart" und "Coach"? Und dann gab es noch Ableger von Lieblingssendungen wie "Jacks Bistro", der an Jacks Charakter in "Herzbube mit zwei Damen" anknüpfte und "Joanie Loves Chachi", was ein Spin-off der beliebten Sitcom "Happy Days" war. Unsere Lieblings-Charaktere tauchten also immer wieder auf. Aber nun ist es an der Zeit, deine Gehirnzellen zu testen! Nimm jetzt, indem du unten auf die Schaltfläche klickst, an diesem Quiz teil.

Mork & Mindy A Morkville Horror Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Die Fraggles
Mork vom Ork
"Mork vom Ork" debütierte 1978 im amerikanischen Fernsehen und lief 94 Episoden und vier Staffeln lang, bevor die Serie 1982 endete. Robin Williams spielte den Außerirdischen Mork und Pam Dawber war in der Rolle von Mindy zu sehen. Viele Zuschauer erinnern sich noch an Morks 'Nanu Nanu' Gruß aus der Serie. Man sagt, dass Williams von Dr. Spocks Gruß 'Leben Sie lang und erfolgreich' aus "Raumschiff Enterprise" inspiriert wurde.
Living Dolls
Archie Bunker's Place

Anzeige

Kate and Allie Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Kate & Allie
Mit Jane Curtin und Susan Saint James in den Hauptrollen lief "Kate & Allie" 122 Folgen lang von 1984 bis 1989. In der Serie folgen wir der Geschichte von zwei besten Freunden, wobei die eine nach der Scheidung von ihrem Mann mit der anderen zusammenzieht. Aber das Leben ist nicht so einfach, da auch Kinder eine Rolle spielen. Kelsey Grammer gab während der Serie sein Schauspieldebüt, er wirkte auch in anderen Sitcoms wie "Cheers" und "Frasier" mit.
Baby Makes Five
Flo
Charles In Charge

Anzeige

Designing Women Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
A Brand New Life
Coach
Doctor Doctor
Designing Women
Die beliebte Serie "Designing Women" lief von 1986 bis 1993 mit 163 Folgen in sieben Staffeln. Mit Delta Burke, Dixie Carter und Annie Potts in den Hauptrollen erzählt sie die Geschichte einer Gruppe von Frauen, die ein Designbüro leiten. Die Popularität der Serie zeigt sich in der Tatsache, dass sie 1993 in der letzten Staffel die einzige verbliebene Serie jener 24 war, die im selben Jahr ihr Premiere hatten.

Anzeige

Webster Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Webster
Mit dem bezaubernden Emmanuel Lewis in der Hauptrolle folgen wir in "Webster" dem Alltag von George Papadopoulos, seiner Frau Katherine und Webster und ihrem Adoptivsohn, dessen Eltern (und Freunde des Paares) getötet wurden. Die Serie war ein großer Erfolg und kam auf sechs Staffeln. Susan Clarke und Alex Karras, die Katherine und George spielten, waren im richtigen Leben verheiratet.
It's Your Move
It's Not Easy
Joe's World

Anzeige

Three's a Crowd Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Hausbesuche
Jacks Bistro
"Jacks Bistro" knüpft dort an, wo die beliebte Sitcom "Herzbube mit zwei Damen" endete. Auch mit John Ritter als Jack Tripper war die Sitcom jedoch nicht so erfolgreich wie ihr Vorgänger - sie brachte es nur auf 22 Folgen in einer Staffel.
The New Odd Couple
It's A Living

Anzeige

Punky Brewster Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
It Takes Two
Newhart
Punky Brewster
"Punky Brewster" ist die Geschichte eines kleinen Mädchens und ihres Hundes, die beide in einem Supermarkt ausgesetzt und schließlich vom guten Samariter Henry Warnimont adoptiert wurden. Soleil Moon Frye spielte die Hauptrolle der Punky und George Gaynes porträtierte Henry. Diese Sitcom hatte 88 Episoden in vier Staffeln.
Mork And Mindy

Anzeige

Newhart Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Newhart
In der Serie "Newhart" lernen wir Bob Newhart in der Hauptrolle des Gastwirts und ehemaligen Autors Dick Loudon und verfolgen seinen Alltag - Mary Frann ist dabei in der Rolle seiner Frau Joanna zu sehen. Die Serie war ein Riesenerfolg dank einiger schrulliger Charaktere, sie lief 185 Folgen und acht Staffeln lang, von 1982 bis 1990.
Melba
The New Gidget
Der Hogan-Clan

Anzeige

Head of the Class Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Good Morning, Miss Bliss
I'm a Big Girl Now
Head of the Class
"Head of the Class" ist die Geschichte eines Lehrers und einer Gruppe begabter Schüler eines "Bereicherungs-Kurses", der an der Highschool gelehrt wird. Howard Hesseman ist in der Rolle des Lehrer Charlie Moore zu sehen. Moore verließ die Serie nach der vierten Staffel und wurde durch den schottischen Komiker Billy Connolly ersetzt. Die Sitcom lief von 1986 bis 1990.
Have Faith

Anzeige

Mr. Belvedere Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Hello Larry
Joanie Loves Chachi
Mr. Belvedere
In 118 Folgen von 1985 bis 1990 konnten wir in "Mr. Belvedere" der Geschichte der Familie Owens und ihres britischen Butlers Mr. Belvedere folgen. Unter anderem war Christopher Hewett als Butler zu sehen, auch Bob Uecker und Ilene Graf spielten Hauptrollen in der Serie. Es war die erste Sitcom, in der einer der Charaktere (wenn auch in einer kleinen Rolle) an AIDS erkrankt war.
Off the Rack

Anzeige

Small Wonder Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Charlie and Co.
Small Wonder
In "Small Wonder" nehmen wir Teil am Leben der Familie Lawson und des Familienvaters und Erfinders Ted. Es verändert sich so einiges im Haushalt, als Ted einen weiblichen Roboter namens Vicky erfindet. Vicky gilt bald als Adoptivtochter und wird Teil der Familie. Die Serie kam auf 96 Folgen in vier Staffeln.
He's the Mayor
Inspektor Hooperman

Anzeige

Charles in Charge Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Gimme A Break
Harrys wundersames Strafgericht
Charles in Charge
Mit Scott Baio in der Hauptrolle erleben wir in "Charles in Charge" wie Charles als Student und Haushälter der Familie Powell versucht Studium, Privatleben und Beruf in Einklang zu bringen. Baio war nicht die erste Wahl für Charles' Rolle. Der Charakter wurde ursprünglich Michael J. Fox auf den Leib geschrieben, der die Rolle aber ablehnte. Die Serie lief 126 Folgen lang in fünf Staffeln.
Sheriff Lobo

Anzeige

Coach Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
ALF
Coach
Mit Craig T. Nelson in der Hauptrolle erwies sich "Coach" als äußerst erfolgreiche Sitcom. Sie kam auf 199 Episoden in neun Staffeln und erzählte die Geschichte von College-Trainer Hayden Fox, der seine Liebe zum Spiel mit seinem Familienleben in Einklang bringen muss. Die Rolle wurde ursprünglich für Dabney Coleman geschrieben.
Facts of Life
Silver Spoons

Anzeige

Barney Miller Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Webster
I Married Dora
Gimme A Break
Barney Miller
Hal Linden spielte Captain Barney Miller in dieser Polizei-Sitcom, von der 171 Episoden in acht Staffeln ausgestrahlt wurden. So ziemlich jedes bisschen Action in dieser Serie findet in einer Polizeistation statt, wobei Miller mit einer ganzen Reihe von Problemen zu kämpfen hat, nicht nur auf der Straße, sondern auch mit seinen eigenen Männern.

Anzeige

Full House Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Hello Larry
Full House
"Full House" war eine der beliebtesten Sitcoms der späten 80er und frühen 90er Jahre. Mit Bob Saget, John Stamos und Dave Coulier in den Hauptrollen wird die Geschichte eines Vaters (Saget) erzählt, der seine Kinder mit Hilfe seines Schwagers und besten Freundes großzieht. Die Serie wurde nach der ersten Staffel beinahe abgesetzt. Zum Glück brachte es die Sitcom schließlich auf 193 Folgen in acht Staffeln.
College Fieber
Joanie Loves Chachi

Anzeige

Joanie Loves Chachi Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Joanie Loves Chachi
"Joanie Loves Chachi" war ein Spin-Off der beliebten Sitcom "Happy Days". In der Serie nahmen wir Teil am Leben vom Ehepaar Joanie Cunningham und Chachi Arcola, wie sie nach Chicago ziehen, um ihre Musikkarriere zu verfolgen. Es spielten Scott Baio und Erin Moran in den Hauptrollen, aber von der Sitcom waren zwischen 1982 und 1983 nur 17 Folgen zu sehen - sicherlich nicht so viele wie die von "Happy Days"!
Ein Herz und eine Kanone
Good Time Harry
Happy Days

Anzeige

Gimme A Break! Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Webster
Better Days
Gimme A Break!
In 137 Folgen zwischen 1981 und 1987 beschäftigte sich "Gimme A Break" mit dem Thema 'Hilfe bei der Erziehung von Kindern'. Als seine Frau stirbt, wendet sich ein Polizeichef an die beste Freundin der Verstorbenen, um ihm dabei zu helfen, seine Kinder aufzuziehen. In der Serie spielen Nell Carter, Dolph Sweet und Lara Jill Carter die Hauptrollen. Carter kämpfte während der Show gegen ein ernsthaftes Drogenproblem und verbrachte einige Zeit in der Reha.
Checking Out – Alles nach meinen Regeln

Anzeige

Saved by the Bell Mystery Weekend Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Golden Girls
California High School
In einer weiteren High School-Sitcom, "California High School", folgen wir dem täglichen Unfug von sechs Schülern der Bayside High School. Es spielten in den Hauptrollen Mark-Paul Gosselaar, Mario Lopez und Dennis Haskins und die Sitcom hatte 86 Episoden in vier Staffeln. Die Serie war sehr populär und es gab eine Reihe von Spin-Offs als Fernsehfilme.
Unser lautes Heim
Familie Munster

Anzeige

A Different World Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
College Fieber
"A Different World" war eine Kreation Bill Cosbys und ein Spin-Off von "Die Bill Cosby Show". In der Serie folgen wir Denise Huxtable (Lisa Bonet), die mittlerweile das College besucht. Bonet verließ die Sitcom nach nur einer Staffel, weil sie schwanger wurde. Marisa Tomei war auch für eine Spielzeit als Mitbewohnerin von Denise dabei. Im wirklichen Leben waren Tomei und Bonet auch während der Dreharbeiten zur ersten Staffel der Serie Zimmergenossen.
Head Of The Class
The New Archies
Off The Rack

Anzeige

One day at a time Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Oh Madeline
Off The Rack
One Day At A Time
"One Day At A Time" war der Gewinner von drei Golden Globe Awards. Die Sitcom wurde erstmals 1975 ausgestrahlt und kam auf 209 Episoden in neun Staffeln. In der Serie nehmen wir Teil am Leben einer kürzlich geschiedenen Mutter und ihrer beiden Töchter und am Wiederaufbau ihres Lebens in einer anderen Stadt. Hauptdarsteller waren unter anderem Bonnie Franklin, Valerie Bertinelli und Pat Harrington Jr.
Inspektor Hooperman

Anzeige

Too Close For Comfort Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Die Bill Cosby Show
Too Close For Comfort
In "Too Close For Comfort" konnten wir dem Leben zweier Schwestern folgen, die zusammen in einem Doppelhaus lebten. Das einzige Problem war: ihre Eltern wohnten direkt nebenan! Die Sitcom hatte eine Laufzeit von 129 Folgen in sechs Staffeln. "Too Close For Comfort" ist eine Adaption einer ähnlichen britischen Komödie namens "Keep It In The Family".
Das Leuchten der Stille
Filthy Rich

Anzeige

Silver Spoons Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Silver Spoons
"Silver Spoons" mit Ricky Schroder in der Hauptrolle erzählte die Geschichte eines extrem reichen Vaters (gespielt von Joel Higgins) der seinen jungen Sohn (Schroder) großziehen muss, den er noch nie getroffen hat. Leider ist er selbst nie wirklich erwachsen geworden! Auch Erin Gray und Alfonso Ribeiro (später in "Der Prinz von Bel-Air") traten in späteren Staffeln auf. Die Serie war sehr beliebt und hatte 116 Episoden in fünf Staffeln.
First Impressions
Herzbube mit zwei Damen
Small Wonder

Anzeige

Facts of life Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Charles in Charge
Alle unter einem Dach
Life With Lucy
The Facts of Life
"The Facts of Life" erzählt die Geschichte einer Gruppe junger Mädchen, die zusammen ein Internat besuchten. Wir folgen ihrem Alltag, wie sie sich mit typischen Mädchenproblemen im Teenageralter umgehen. Zum Glück gibt es immer noch Mrs. Garrett (gespielt von Charlotte Rae), die sie durch Schwierigkeiten führt. In späteren Staffeln verlassen die Mädchen die Schule, um Mrs. Garrett zu helfen, ihr eigenes Geschäft zu eröffnen. Diese beliebte Sitcom kam auf 203 Folgen in neun Staffeln.

Anzeige

Alf Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Just The Ten Of Us
ALF
"ALF" war ein Außerirdischer vom Planeten Melmec, der die Erde besuchte. Er machte mit der Familie Tanner Bekanntschaft, als sein Raumschiff in ihre Garage stürzte. ALF und seine neue Familie lebten (sozusagen) in Harmonie, solange er ihre Katze nicht aufraß! Diese Sitcom hatte eine großartige Laufzeit von 104 Episoden in vier Staffeln.
Zoff in Beverly Hills
Eight Is Enough

Anzeige

Mama's Family Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Easy Street
Amen
Mama's Family
"Mama's Family" wurde von Dick Clair und Jenna McMahon kreiert und lief von 1984 bis 1990 (130 Folgen). Vicky Lawrence und Ken Barry spielten in den Hauptrollen in der Serie in der wir erleben, wie Thelma Crowley Harper bei ihrer Schwester einzieht und dort mit ihrem geschiedenen Sohn und seiner jungen Familie lebt. Dieses Konzept wurde dem Publikum erstmals in der "The Carol Burnett Show" dargeboten.
Harrys Nest

Anzeige

Happy Days 1 Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Happy Days
Wenn es eine Sitcom aus den 70ern und 80ern gibt, an die sich die Leute heute noch erinnern, dann ist es sicherlich "Happy Days". Dieser Klassiker brachte es auf unglaubliche 255 Episoden in 11 Staffeln. Die Sitcom beglückte uns mit einigen der denkwürdigsten Charaktere der Fernsehgeschichte, darunter Arthur Fonzie" Fonzarelli (Henry Winkler), Richie Cunningham (Ron Howard) und Chachi Arcola (Scott Baio). Die Popularität der Show resultierte in einer Reihe von Ablegern, darunter "Mork vom Ork" und "Joanie Loves Chachi".
Fast Times
Major Dad
Nearly Departed

Anzeige

Who's the Boss Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Mehr Schein als Sein
He's the Mayor
Wer ist hier der Boss?
Mit der "Taxi"-Berühmtheit Tony Danza in der Hauptrolle wurde "Wer ist hier der Boss?" erstmals 1984 ausgestrahlt und kam auf 196 Folgen in neun Staffeln. In der Serie lernen wir Tony Micelli (Danza) kennen, ein alter Profi-Ballspieler, und die Haushälterin einer mächtigen Führungskraft (gespielt von Judith Light). Micelli kämpft jeden Tag darum, die Erziehung seiner eigenen Tochter Samantha (Alyssa Milano) und den Umgang mit Angelas jungem Sohn Jonathan und ihrer unverschämten Mutter Mona zu bewältigen.
Die total beknackte Nuss

Anzeige

227 Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Coming of Age
227
Die Handlung von "227" mit den Hauptdarstellern Helen Martin, Marla Gibbs und Hal Williams fand in einem Wohnhaus in Chicago statt. Diese Sitcom verfolgte das tägliche Kommen und Gehen der Bewohner des Gebäudes, ihre Geschichten sowie die Höhen und Tiefen in ihrem Leben. Die Serie basierte auf einem Stück der Dramatikerin Christine Houston und war 116 Folgen lang in fünf Staffeln zu sehen.
Designing Women
Unter Brüdern

Anzeige

Alice Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Gloria
Frank's Place
Imbiss mit Biss
"Imbiss mit Biss" war eine weitere extrem langlebige Sitcom, sie wurde 1976 zum ersten Mal ausgestrahlt und bis zur Mitte der 80er Jahre ausgestrahlt. Linda Lavin war in der Hauptrolle der Alice zu sehen, eine kürzlich verwitwete Mutter eines Teenagers, die nach Phoenix zieht. Hier bekommt sie einen Job als Kellnerin bei Mel's Diner. Ferner waren auch Beth Howland und Vic Tayback in Hauptrollen zu sehen. Von"Imbiss mit Biss" gab es ganze 202 Episoden.
Mama’s Family

Anzeige

How Much like Roseanne are you? Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Roseanne
Comedian Roseanne Bar spielte die Hauptrolle in dieser Sitcom der späten 80er Jahre, die sich als so beliebt erwies, dass davon ganze 221 Folgen in neun Staffeln produziert wurden. Roseannes Ehemann wurde von John Goodman gespielt. Die Serie erzählt die Geschichte von den Prüfungen und Schwierigkeiten einer Familie in den 80er und 90er Jahren Amerikas. Die Sitcom sollte ursprünglich "Life and Stuff" (übersetzt: Leben und so'n Zeugs) heißen."
The Golden Girls
Maggie
Cheers

Anzeige

Perfect Strangers TV Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
At Ease
Der Superschnüffler
Ein Grieche erobert Chicago
"Ein Grieche erobert Chicago" erzählt die Geschichte von Larry Appleton, einem verklemmten Bewohner Chicagos, der kurz nach seinem Umzug in seine erste Wohnung seinen Cousin Balki von der Mittelmeerinsel Mypos trifft. Balki ist nach Amerika gekommen, um seine Familie zu treffen, die dort lebt. Bronson Pinchot lehnte zunächst die Rolle des Balki ab, änderte aber schließlich seine Meinung.
Mama's Family

Anzeige

Bosom Buddies Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Bosom Buddies
Dies war eine Sitcom aus den 80ern mit Tom Hanks, der viel Zeit damit verbrachte, als Frau verkleidet aufzutreten! Ja... das geschah wirklich. Von der Serie mag es nur 37 Folgen in zwei Staffeln gegeben haben, aber wir erinnern uns gerne an sie. Auch Peter Scolari spielte in "Bosom Buddies" eine Hauptrolle.
Amen
Laverne & Shirley
Me & Maxx

Anzeige

Amen Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
The Big Show
D.C. Follies
Amen
"Amen" mit Sherman Hemsley in der Hauptrolle lief zwischen 1986 und 1991 in fünf Staffeln (110 Folgen). Hemsley spielte Dekan Frye, der eine Kirche in Philadelphia leitete. Die Serie beschäftigte sich mit seiner Beziehung zu seiner Familie und seinem neuen Reverend, der all seine Zeit und Aufmerksamkeit beanspruchte. Und um alles noch interessanter zu machen, hatten sie nicht immer die gleiche Meinung.
Nobody's Perfect

Anzeige

Taxi Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Dads
Die Bill Cosby Show
Goodtime Girls
Taxi
Für eine Sitcom hatte "Taxi" hatte eine spektakuläre Besetzung, wie z. B. Judd Hirsch, Tony Danza, Andy Kaufman und sogar Danny DeVito. Wie der Name schon sagt, verfolgte "Taxi" den Alltag einer Belegschaft, die für ein New Yorker Taxiunternehmen arbeitet. Kaufmans Vertrag sah vor, dass er nur zwei Tage pro Woche am Set sein würde, da er sich auf seine Stand-up-Karriere konzentrieren wollte.

Anzeige

Benson 1979
n/a
Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Webster
Benson
Mit Robert Guillaume in der Hauptrolle folgen wir in dieser Sitcom dem Leben von Gouverneur Eugene Xavier Gatling, seiner Familie, seinen Mitarbeitern und natürlich Benson, einem ehemaligen Butler, der für den Gouverneur bei der Erfüllung seiner täglichen Verpflichtungen unverzichtbar ist. Die Serie war ein Spin-Off einer weiteren Sitcom, "Soap – Trautes Heim", in der Guillaume auch Benson spielte.
Jacks Bistro
Einmal und nie wieder

Anzeige

WKRP Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
WKRP in Cincinnati
Die Handlung von "WKRP in Cincinnati" findet bei einem Radiosender statt, mit Loni Anderson, Howard Hessman, Richard Saunders und Gordon Jump und anderen in den Hauptrollen. Wir folgen dem alltäglichen Betrieb eines Radiosenders, der als Teil seiner Bemühungen sich über Wasser zu halten, sein Programm ändert, um sich mehr auf Rockmusik zu konzentrieren. Zunächst war in der Sitcom Musik von Newcomer Bands zu hören, später wurden auch Stücke von Blondie, U2, The Cars und von Devo präsentiert.
Harper Valley PTA
Mr. Belvedere
Maggie

Anzeige

SOAP Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
College Fieber
Soap – Trautes Heim
Die Soap-Sitcom, "Soap – Trautes Heim" erzählte die Geschichte von zwei Familien, den Tates und den Campbells. In den Hauptrollen waren Katherine Helmond, Rod Roddy, Richard Mulligan und Robert Guillaume zu sehen. Die Serie resultierte schließlich in "Benson", einer Spin-off-Serie mit Guillaume. "Soap – Trautes Heim" lief 88 Folgen lang in vier Staffeln. Diese Sitcom war eine der ersten TV-Serien mit einem offen schwulen Charakter, gespielt von Billy Crystal.
One Day At A Time
Frank's Place

Anzeige

Married with Children Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Eine schrecklich nette Familie
"Eine schrecklich nette Familie" war eine der beliebtesten Sitcoms der 1980er und 1990er Jahre. Mit Ed O'Neill in der Hauptrolle als Al Bundy folgen wir in dieser Serie dem Alltag der Familie Bundy, wobei Al ein Schuhverkäufer ist, der häufig eine beißende und witzige Bemerkung auf Lager hat. Auch Christina Applegate und Katey Segal spielten in der Sitcom mit. Die Serie kam auf 263 Folgen in 11 Staffeln.
Aloha Paradise
My Sister Same
A New Kind of Family

Anzeige

It's Garry Shandling's Show Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
He's the Mayor
It's Garry Shandling's Show
Mit dem Komiker Gary Shandling in der Hauptrolle hatte diese Sitcom eine Laufzeit von 71 Folgen in 4 Staffeln. Auch Molly Cheek und Michael Tucci waren in Hauptrollen zu sehen. Die Serie verfügte über Figuren, die direkt zum Publikum sprachen, sowohl als Charaktere, als auch als Darsteller. Ein Konzept, das auch als 'die vierte Mauer durchbrechen' bezeichnet wird.
Coach
Newhart

Anzeige

Family Ties Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
My Two Dads
Goodnight, Beantown
Hilfe, wir werden erwachsen
In "Hilfe, wir werden erwachsen" folgten wir dem Alltag der Familie Keaton - Mutter Elyse und Vater Stephen, ältester Sohn Alex, Tochter Mallory und jüngste Tochter Jennifer mit Baby Andy, das in den ersten Staffeln geboren wurde. Kein Zweifel, der Star der Serie war Alex, gespielt von Michael J. Fox, einem klugen Teenager mit einer ausgeprägten Liebe zum Kapitalismus und den Republikanern. Fox und seine TV-Freundin Tracy Pollan, heirateten auch im richtigen Leben.
Nearly Departed

Anzeige

Lavern and Shirley Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Full House
Frank's Place
Mama Malone
Laverne & Shirley
Mit Penny Marshall und Cindy Williams in den Hauptrollen war "Laverne & Shirley" ein Ableger der äußerst erfolgreichen Sitcom "Happy Days". Häufig traten Charaktere aus "Happy Days" in der Serie auf. "Laverne & Shirley" gründete sich eigentlich auf umgeschriebene Drehbücher der gescheiterten 1960er Jahre Sitcom "Hey, Landlord." Von "Laverne & Shirley" gab es 178 Folgen in acht Staffeln.

Anzeige

Growing Pains Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
M*A*S*H*
Unser lautes Heim
"Unser lautes Heim" war eine sehr erfolgreiche Sitcom, die es auf 167 Folgen in sieben Staffeln brachte. Die Serie konzentrierte sich auf die Familie Seaver: Vater Jason, Mutter Maggie und deren Kinder, Mike, Carol und Ben. Die Show trug dazu bei, Kirk Cameron als einen der größten Teenager-Stars der 80er Jahre den nötigen Karriereschub zu geben. Alan Thicke, der Jason Seaver spielte, war der Vater des RnB-Sängers Robin Thicke.
Harrys wundersames Strafgericht
Kate & Allie

Anzeige

The Jeffersons 2 Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
One Day At A Time
Seinfeld
Die Jeffersons
Mit 253 Folgen in 11 Spielzeiten war "Die Jeffersons" eine der langlebigsten Sitcoms aller Zeiten. Diese populäre Serie mit Isabel Sanford und Sherman Hemsley in den Hauptrollen erzählte die Geschichte einer afroamerikanischen Familie, die in einen New Yorker Wohnkomplex zog. "Die Jeffersons" war ein Spin-off von "All in the Family".
Schütze Benjamin

Anzeige

Diff'rent Strokes Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Square Pegs
Noch Fragen Arnold?
Mit Gary Coleman und Todd Bridges als Hauptdarsteller folgte "Noch Fragen Arnold?" dem Leben von Arnold und Willis Jackson, die von einer wohlhabenden New Yorker Familie aufgenommen wurden. Die Sitcom "Noch Fragen Arnold?" kam auf insgesamt 181 Episoden in acht Staffeln und beglückte uns mit der beliebten Phrase "What you talkin' about Willis" (Was redest du da nur, Willis?).
We Got It Made
You Again? - Du schon wieder

Anzeige

The Golden Girls Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Golden Girls
Dies war die Geschichte von vier älteren Frauen, die ein gemeinsames Zuhause in Miami hatten. Sie teilten miteinander auch die Liebe, die Härten und die fröhlichen Zeiten, die das Leben ihnen in ihren goldenen Jahren bescherte. Bea Arthur, Betty White, Rue McClanahan und Estelle Getty waren die Hauptdarstellerinnen von "Golden Girls". Die britische Königinmutter genoss die Sitcom so sehr, dass sie darum bat, diese einmal 'Live' für sie aufzuführen - und die Besetzung war bereitwillig, dies für die Königin zu tun.
Star of the Family
Miranda
The Redd Foxx Show

Anzeige

Night Court Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
The Van Dyke Show
Square Pegs
Harrys wundersames Strafgericht
Richter Harold T. Stone (Harry Anderson) leitete ein Gericht für Kleinkriminalität in Manhattan, das immer Abends tagte. Dan Fielding und Christine Sullivan (gespielt von John Larroquette und Marki Post) unterstützten den Richter dabei. Die Serie brachte es auf 193 Folgen in neun Staffeln, wobei Larroquette vier Emmy Awards für seine Darstellung als Fielding erhielt.
Die nackte Pistole

Anzeige

Three's Company TV Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Tough Cookies
Die Simpsons
Silver Spoons
Herzbube mit zwei Damen
"Herzbube mit zwei Damen" wurde von Don Nicholl, Michael Ross und Bernard West kreiert und erzählte die Geschichte von zwei Frauen und einem Mann, die als Mitbewohner in einer Wohnung leben. In den Hauptrollen waren John Ritter, Joyce DeWitt und Suzanne Somers zu sehen. Der Erfolg von "Herzbube mit zwei Damen" führte zu weiteren Ablegern - "Jacks Bistro" und "Zwei schräge Vögel".

Anzeige

Seinfeld Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
One Day At A Time
California High School
Seinfeld
Die Sitcom "Seinfeld" ist der Gewinner von drei Golden Globe Awards. In den Hauptrollen sind Comedian Jerry Seinfeld, Julia Louis-Dreyfus, Michael Richards und Jason Alexander zu sehen. "Seinfeld" ist eine der beliebtesten TV-Sitcoms überhaupt und sie kam auf 173 Folgen in neun Staffeln. NBC hätte sich gerne eine 10. Spielzeit gewünscht, aber Seinfeld lehnte das mit $110 Million veranschlagte Angebot ab.
We Got It Made

Anzeige

Cheers Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Shaping Up
Cheers
Durch die Sitcom "Cheers" erlangten Ted Danson, Woody Harrelson, Kirsty Alley und Rhea Pearlman großen Bekanntheitsgrad. Mit einer Laufzeit von 271 Episoden in 11 Staffeln wurde die Serie zu einer der beliebtesten Sitcoms überhaupt. "Cheers" gewann sechs Golden Globes sowie 71 weitere Auszeichnungen und verhalf der Spin-Off-Sitcom "Frasier" ebenfalls zu großem Erfolg.
The Robert Guillaume Show
Star of the Family

Anzeige

The Cosby Show Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Sledge Hammer!
Die Bill Cosby Show
"Die Bill Cosby Show" war ein Riesenerfolg in den 80ern. Mit dem Comedian Bill Crosby als Dr. Heathcliff `Cliff' Huxtable waren er selbst, sowohl der Alltag seiner Familie Themen der Sitcom. In weiteren Hauptrollen waren zudem Phylicia Rashad, Keshia Knight Pulliam, Malcolm-Jamal Warner und Lisa Bonet zu sehen. Es trat auch Alicia Keys einmal als 4-Jährige in einer Episode der "Bill Cosby Show" auf.
Punky Brewster
Zwei schräge Vögel

Anzeige

Simpsons Welche Sitcom der 80er Jahre ist in diesem Bild zu sehen?
Report To Murphy
Die Tattingers
Die Simpsons
Der animierte Kurzfilm "Die Simpsons" erschien erstmals in der "Tracey Ullman"-Show. Er war dermaßen erfolgreich, dass "Die Simpsons" schließlich mit ihrer eigenen Trickserie aufwarten konnten. Und was für ein Erfolg sie war! Die Serie kommt mittlerweile auf insgesamt 600 Folgen in 30 Staffeln. Im Laufe der Jahre erhielt sie zudem zahlreiche Auszeichnungen.
What a Country!

Anzeige

Du hast gepunktet:
/50
Youutbe