Kannst du die Welthauptstadt anhand eines einzelnen Fotos identifizieren? Die meisten schaffen es nicht!

Von: SW
Bild: Wiki commons

Über dieses Quiz

Ist Geographie deine Leidenschaft? Oder vielleicht liebst du es einfach nur, die hübschesten Hauptstädte der Welt zu besuchen? So oder so, dieses Quiz ist perfekt auf deinen Geschmack abgestimmt. Wenn du erstmal das Quiz beendet hast, wird dein Wissen um einige interessante historische und kulturelle Fakten reicher sein. Vielleicht möchtest du sogar deine Koffer packen und dich auf den Weg machen, um einige dieser Orte zu besuchen! Bereite dich darauf vor, weltgewandter denn je zu sein. Beginne jetzt mit der ersten Quizfrage!

Ob es nun die Stadt der Lichter oder die Welthauptstadt des Landes ist, in dem du das Taj Mahal finden kannst, schau dir jedes Bild genau an. Kannst du dich gedanklich dort hin begeben? Spaziere durch die historischen Straßen und koste die lokale Küche! Schau dir in Gedanken die Sehenswürdigkeiten und die lokale Kleidung an, oder achte darauf wie viele Menschen sich auf den Straßen befinden, um einen Hinweis auf den Namen der jeweiligen berühmten Hauptstadt zu geben.

Welche Städte kommen dir sofort in den Sinn, wenn du an Welthauptstädte denkst? Rom? Paris? Dubai? Du brauchst auch gar nicht die Geographiebücher herauszukramen, oder die Antwort zu googeln. Erziele einfach mit deinem eigenen Wissen mehr als 92% der meisten Quizteilnehmer und du kannst dich selbst zum König der Hauptstädte krönen. Mach jetzt das Quiz... die Welt wartet auf dich.

Es gibt vielleicht keine Stadt in der Geschichte des modernen Menschen, die historischer ist als Athen. Im Laufe der Jahrhunderte wurden dort Kriege geführt, Entdeckungen gemacht, Philosophien gegründet, Gesetze erfunden und Bücher geschrieben.

Man kann in Rom keine 30 Meter gehen, ohne auf eine historische Stätte zu stoßen. Geschichtsliebhaber unternehmen oft Dutzende von Ausflüge in die Stadt, um Orte wie den Circus Maximus und das Kolosseum zu besuchen.

Paris ist bekannt als die Stadt der Lichter und das aus gutem Grund. Nachts leuchtet der Eiffelturm über eine Landschaft von Cafés, Museen und Geschäften mit künstlerischem Flair.

Für amerikanische Touristen ist Amsterdam berühmt für gewisse Aktivitäten, die in den USA weitgehend verpönt sind. Die Kanäle, Schlösser, Museen und Kunstzentren haben Amsterdam jedoch in eine der beliebtesten Touristenattraktionen für Menschen aus aller Welt verwandelt.

Als eine der historischsten Städte der Welt hat sich Bagdad im Laufe der Jahrhunderte als die unsterbliche Stadt erwiesen. Trotz der militärischen Auseinandersetzungen, die seit Jahrhunderten in der Region wüten, bleibt Bagdad ein Zentrum des Handels und der Straßenkultur.

Von der Mehrheit der religiösen Menschen der Welt als heilige Stadt betrachtet, ist Jerusalem seit Jahrhunderten ein Ort des Konflikts. Die UNO erkennt Jerusalem nicht als Hauptstadt Israels an und viele Länder haben ihre Botschaften und Missionen in anderen Städten wie Tel Aviv angesiedelt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Hauptstädten ist Helsinki auch die größte Stadt des Landes. Sie wurde 2012 wegen ihrer faszinierenden Architektur zur World Design City gewählt.

Der Andrang in Neu Delhi kann für den Erstbesucher überwältigend sein. Am besten geht man mit dem Strom mit und hält Augen und Ohren offen für die erstaunliche Vielfalt der Lebensmittel-Anbieter den Straßen entlang!

Menschen haben schon seit der Steinzeit im Gebiet des heutigen Stockholm gelebt, aber unsere Neandertal-Brüder würden den Ort jetzt nicht wieder erkennen. Mit einer Reihe von Michelin-Sternrestaurants, zahlreichen Festivals, Sportteams, weltberühmten Museen und Veranstaltungshallen ist Stockholm eines der Epizentren der europäischen Kultur.

Eines der größten Merkmale der touristischen Landschaft in D.C. ist das System der Smithsonian Museen, das für jeden etwas zu bieten hat. Man kann mehrere Tage damit verbringen, sich alle Exponate anzuschauen.

Monaco war lange Zeit ein Treffpunkt der Reichen, Berühmten und der europäischen Elite und hat den Ruf als Stadt der ausschweifenden Exzesse. Es ist die Heimat des ursprünglichen Monte-Carlo-Casinos, die seit langem als die weltweit führenden Treffpunkte der High-Society gelten. Man trifft sich großteils um andere Mitglieder der High-Society zu sehen und von ihnen gesehen zu werden.

Berlin hat sich gut von der Zeit der Teilung erholt, als die Berliner Mauer die Stadt noch zwischen BRD und DDR trennte. Zwar gibt es immer noch einige wirtschaftliche und infrastrukturelle Ungleichheiten zwischen Ost- und West-Berlin, aber die Regierung hat fleißig daran gearbeitet, die Probleme zu lösen.

Wenn man an Bier denkt, kommt einem Deutschland als erstes in den Sinn, aber Belgien ist eigentlich eine der Bierhauptstädte der Welt. Die Brauer in Brüssel müssen sich nicht an das deutsche Reinheitsgebot halten und experimentieren mit allen möglichen Zusätzen und Braumethoden, um eine große Auswahl an Geschmäckern und Sorten zu kreieren.

Der Rote Platz in Moskau ist einer der Orte der Welt, der am leichtesten zu identifizieren ist. Er war die Kulisse für unzählige Filme und es ist der ideale Ort für Reporter, die einen dramatischen Hintergrund für ihre Berichte brauchen.

Kabul hat in den letzten zwei Jahrzehnten viele Kämpfe und terroristische Aktivitäten miterleben müssen. Davor gab es Konflikte zwischen den Russen und den von den USA unterstützten Mudschaheddin-Rebellen, die viele Gebäude in Schutt und Asche legten.

Budapest an der Donau ist bekannt für seine Thermalbäder. Die Budapester Museen beherbergen eine riesige Sammlung europäischer Kunst und Sammlerstücke und sind ein Muss für Kunstliebhaber.

Wenn du ein Steak-Liebhaber bist, dann ist Buenos Aires der richtige Ort für dich. Argentinisches Rindfleisch ist weltberühmt und in Buenos Aires gibt es Steakhäuser, die Gourmets aus aller Welt anziehen. Nimm am besten etwas Lipitor mit!

Wissenswertes: Wien ist weder die Heimat der Würstchen noch der gleichnamigen Fingerplätzchen. Es ist jedoch eine der schönsten Hauptstädte der Welt, mit Kathedralen, die Vorbild für Kirchen weltweit sind und Konzertsäle, die von Musikern und Sängern aus Nah und Fern begehrt sind.

Jakarta liegt auf Java, der bevölkerungsreichsten Insel der Welt. Die Stadt hat mehr als 10 Millionen Einwohner. Die regionale Küche ist eine interessante Mischung aus chinesischen und westlichen Einflüssen mit lokalen Zutaten.

Es ist schwer zu sagen, was man bei einen Besuch in Dublin höheren Stellenwert geben sollte, die Kirchen oder die Pubs. Warum auch nicht beides? Wenn du deine Kneipenbesuche vernünftig erledigst, wirst du auch reichlich Buße tun müssen.

Algier trägt aufgrund der glitzernd weiß vom Meer aufsteigenden Gebäude den Beinamen "die weiße Stadt". Algier ist eine großartige Mischung aus Alt und Neu, mit einer modernen Stadt an der Mittelmeerküste und der Stadt der Antike in den darüber liegenden Hügeln.

Wenn es um Teheran geht, denken die meisten Amerikaner schnell an die Geiselkrise 1979-80, als das Personal der US-Botschaft von Anti-Schah-Protestierenden festgehalten wurde. Teheran hat sich unter einer repressiven Regierung langsam modernisiert, ist aber eine der größten Städte der Region.

Siebzehn Millionen Menschen leben in der Region Dhaka - die Stadt ist eine der bevölkerungsreichsten Städte der Welt. In der ganzen Stadt gibt es eine Vielzahl von Kulturen, Religionen und politischen Systemen, zudem haben viele multinationale Unternehmen dort ihre Stützpunkte.

Reyjkavik führt häufig Listen der saubersten, sichersten und grünsten Städte der Welt an. Das Land ist zu einem beliebten Reiseziel für Europäer geworden, die den Kontakt zu ihrem inneren Wikingern suchen.

Fast jeder Amerikaner möchte irgendwann einmal Australien besuchen, obwohl die Wildtiere dort mehrheitlich darauf aus sind, Menschen zu töten. Ähnlich wie Washington, D.C., ist Canberra nicht Teil eines Bundesstaates, sondern ein Bundesdistrikt.

Fans von Godzilla-Filmen werden überrascht sein zu erfahren, dass Tokio noch existiert und es dort auch keine riesigen herumtrampelnden Monster gibt. Nachts erinnern einen die animierten Neonschilder entlang der Straßen an das Straßenbild in Blade Runner, aber natürlich mit besserem Essen.

Vor zwei Jahrhunderten waren die Bahamas eine Hochburg für Piraten und andere Taugenichtse, aber das hat sich ein wenig geändert. Heutzutage sind die einzigen Banditen, die es auf unser Geld abgesehen haben, Souvenirverkäufer, die angeblich "authentische" Insel-Artefakte verkaufen.

Beirut war ein Schauplatz vieler Unruhen, aber die Stadt lässt sich nicht unterkriegen. Zwei der großartigsten Chroniken, die das Lebens unter Beschuss in Beirut behandeln, sind P. J. O'Rourkes Reiseberichte aus den 80er Jahren und Tony Bourdains Episode "No Reservations", die in der Stadt gedreht wurde, als die israelischen Raketenangriffe begannen.

Angesichts der letzten Olympischen Spiele könnte man meinen, dass Rio de Janeiro die Hauptstadt Brasiliens sei. Es ist eigentlich Brasilia, das weit weg von der Küste im zentralen Gebirgshochland liegt.

Die Bevölkerungsdichte und die Umweltverschmutzung in Mexiko-Stadt verursachen ständige Probleme. Da die Stadt in einer Art Schüssel sitzt, sammelt sich der Smog der Fahrzeuge und der Industrie und liegt auf der Stadt wie eine Dunstglocke, was viele Bewohner dazu veranlasst, Atemschutzmasken zu einem Teil ihrer täglichen Garderobe zu machen.

La Paz ist eine Welthauptstadt mit einer unvergleichlichen natürlichen Schönheit. Die Stadt liegt höher als jede andere und ist von schneebedeckten Bergen umgeben.

Wenn dir Städte mit Geschichte gefallen, dann solltest du wissen, dass Oslo um das Jahr 1040 gegründet wurde! Im Jahr 2012 wurde sie als die Stadt mit der besten Lebensqualität in Europa eingestuft.

Wissenswertes: Der Rideau Kanal in Ottawa ist das älteste kontinuierlich betriebene Kanalsystem Nordamerikas. Oh, es gibt dort auch Poutine. Du weißt nicht, was Poutine ist? Einfach nachschlagen und dann ein Ticket Richtung Norden buchen.

Lima wird in Foodie-Kreisen als die gastronomische Hauptstadt der Amerikas bezeichnet. Wellen von Eroberern und Siedlern haben ihre eigene Weltküche mit den einheimischen Angeboten vermischt, um eine Nahrungsszene zu schaffen, die ihresgleichen sucht.

Lissabon ist eine der ältesten Städte der Welt und seit mehr als zwei Jahrtausenden besiedelt. Heute ist es eine riesige Hafenstadt, einer der größten Containerhäfen Europas sowie ein Finanz- und Industriezentrum.

Aufgrund seiner Lage direkt am pazifischen Feuerring hat Santiago einige der strengsten Bauvorschriften der Welt, wenn es um Erdbebensicherheit geht. Dies zahlte sich 2010 aus, als ein unvorstellbares Erdbeben der Stärke 8,8 die Stadt relativ wenig beschädigte.

Während der Herrschaft von Ferdinand Marcos war Manila das Zentrum des Widerstands gegen den Herrscher. Reiseschriftsteller P.J. O'Rourke verwies kurz vor dem Sturz von Marcos auf einen Zigarettenverkäufer in einer Bar, der ein Bild von Marcos verwendete, um Streichhölzer daran anzuzünden, um damit den Gästen Feuer für ihre Zigaretten zu geben.

Strategisch am Nildelta gelegen, unweit der Pyramiden von Gizeh und der antiken Stadt Memphis, ist Kairo der natürliche Ausgangspunkt für jeden Touristen, der die antike Geschichte Ägyptens erkunden möchte. Auch die Stadt selbst hat viel zu bieten, von einer Street-Food-Szene, die Tag und Nacht aktiv ist, bis hin zu vielen Museen und anderen kulturellen Angeboten.

Wie man es von einem Land mit massivem Ölreichtum erwarten kann, ist Riad eine schillernde Stadt der modernen Architektur. Die reiche Geschichte ist jedoch überall zu sehen, mit Moscheen und Straßenmärkten, die Jahrhunderte zurückreichen.

Rumänien ist als Land nicht mehr das jüngste und das Alter beginnt sich zu zeigen. Bukarest steht auf zahlreichen internationalen Beobachtungslisten aufgrund des Verfalls der Infrastruktur und der historischen Gebäude.

Der Boom der chinesischen Wirtschaft in den letzten drei Jahrzehnten steht Peking ins Gesicht geschrieben. Wo es einst eine weitläufige Stadt von Hunderttausenden gab, existiert heute ein dichtes und hochmodernes Stadtgebiet mit Millionen von Einwohnern.

Wenn du Kopenhagen besuchst, solltest du auf jeden Fall nicht die Kleine Meerjungfrau missen. Immerhin besuchen 75 Prozent aller Touristen in Kopenhagen diese Statue. Danach könntest du gemütliche, abgelegene Orte erkunden, die auch die Einheimischen besuchen.

Wie in anderen südamerikanischen Ländern ist die Küche in Kolumbien eine Mischung aus einheimischen und internationalen Geschmacksrichtungen. Eine der beliebtesten einheimischen Kreationen ist die Tamale, sie hat Ähnlichkeit mit ihrem mexikanischen Cousin, wird jedoch in Wegerichblättern gekocht.

Nach der Besatzungsherrschaft des Deutschen Reiches, gefolgt von jahrzehntelanger sowjetischer Kontrolle, hat Warschau sich aufgerafft und zu einem Handels- und Tourismuszentrum in Mitteleuropa entwickelt. Die damals unter den Sowjets gestellte Schwerindustrie ging weitgehend bankrott und wurde ersetzt durch High-Tech-Firmen und Finanzunternehmen.

Einer der berühmtesten Bewohner Berns ist Albert Einstein, der seine Relativitätstheorie im dortigen Patentamt erarbeitete. Generell weit weniger gelobt wird Wladimir Lenin, der dort von 1914 bis 1917 lebte.

Die jüngste Lockerung der US-Reisebeschränkungen nach Kuba erlaubt es mehr Amerikanern, einen Ort zu sehen, den ihre Eltern und Großeltern als tropischen Urlaubsort kannten. Während die Castro-Regierung noch immer das Sagen hat, erholt sich die Wirtschaft, da neues Geld aus den Taschen der Touristen fließt.

Trotz ihres Ölreichtums ist die venezolanische Wirtschaft seit einigen Jahren ziemlich unten. Die sozialistische Regierungspolitik und die zügellose Korruption haben die Staatskasse ruiniert, wobei die Infrastruktur von Caracas direkt darunter gelitten hat.

Abu Dhabi wird etwas überschattet von der Opulenz der größten Stadt des Landes, Dubai, in der es üblich zu sein scheint, Inseln zu bauen und Skihallen zu eröffnen. Die Sheikh Zayed Grand Moschee in Abu Dhabi ist ein beeindruckendes Gebäude, das auf der Liste aller Touristen stehen sollte.

Nach der Samtenen Revolution von 1989 und der Spaltung der Tschechoslowakei begann der Wiederaufbau Prags nach Jahrzehnten des Niedergangs. Die Stadt ist mittlerweile mit Hochhäusern übersät inmitten historischer Kirchen. Die Musiksäle sind weltberühmt für alles mögliche, von Oper und Symphonien bis hin zum Jazz.

Die Ukraine war einer der ersten ehemaligen sowjetischen Satellitenstaaten, der nach dem Zusammenbruch der UdSSR wirklich erfolgreich war. Kiew erlaubt visafreies Reisen aus den Ländern der Europäischen Union, was zu einer drastischen Steigerung der Touristeneinnahmen geführt hat.

Über HowStuffWorks Play

Was weißt du alles über Dinosaurier? Was ist eine Oktanzahl? Und wie verwendet man korrekt ein Substantiv? Zum Glück gibt es HowStuffWorks Play, um all das herauszufinden. Unsere preisgekrönte Website bietet zuverlässige, leicht verständliche Erklärungen über die Funktionsweise dieser Welt. Von lustigen Quizfragen, die Spaß machen, über überzeugende Fotos bis hin zu faszinierenden Auflistungen – HowStuffWorks Play bietet für jeden etwas. Ob wir dir nun erklären, wie Dinge funktionieren, oder dir Quizfragen stellen, das Leben zu erforschen soll immer Freude bereiten! Und weil Lernen Spaß macht, bist du bei uns genau richtig!

Weitere Quizze erkunden