Kannst du diese Bibelverse vervollständigen (Volksbibel 2000)?

RELIGION

J. Reinoehl

6 Min Quiz

Bild: shutterstock

Über dieses Quiz

Dass man beim Konfirmanden-/Firmungsunterricht Bibelverse aus dem Alten und Neuen Testament auswendig gelernt hat, war völlig normal, aber einigen Leuten fällt es leichter als anderen sich wieder an sie zu erinnern. Wie viele Bibelverse (Volksbibel 2000) kommen dir in den Sinn?

"Wenn wir sagen, daß wir Gemeinschaft mit ihm haben, und wandeln in der Finsternis, so lügen wir und tun nicht die Wahrheit. Wenn wir aber in dem Lichte wandeln wie er in dem Lichte ist, _____________, und das Blut Jesu Christi, seines Sohnes, reinigt uns von aller Sünde."

"Wenn wir sagen, daß wir Gemeinschaft mit ihm haben, und wandeln in der Finsternis, so lügen wir und tun nicht die Wahrheit. Wenn wir aber in dem Lichte wandeln wie er in dem Lichte ist, so haben wir Gemeinschaft miteinander, und das Blut Jesu Christi, seines Sohnes, reinigt uns von aller Sünde." 1. Johannes 1:6-7

Advertisement

"Unser tägliches Brot gib uns heute; und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir unseren Schuldnern vergeben haben; und führe uns nicht in Versuchung, ______________: Dein Reich komme; dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auch auf Erden, Amen!"

"Unser tägliches Brot gib uns heute; und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir unseren Schuldnern vergeben haben; und führe uns nicht in Versuchung, sondern rette uns von dem Bösen!" Die letzte Zeile: "Dein Reich komme; dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auch auf Erden!" ist vom 'Vaterunser'. Matthäus 6:11-13

Advertisement

"Denn was bleibt dem Menschen von all seinem Mühen und vom Streben seines Herzens, womit er sich abmüht unter der Sonne? Denn all seine Tage sind Leiden, und Verdruss ist sein Geschäft; selbst nachts findet sein Herz keine Ruhe. ____________________.

"Denn was bleibt dem Menschen von all seinem Mühen und vom Streben seines Herzens, womit er sich abmüht unter der Sonne? Denn all seine Tage sind Leiden, und Verdruss ist sein Geschäft16; selbst nachts findet sein Herz keine Ruhe. Auch das ist Nichtigkeit." – Prediger 2:22-23

Advertisement

"Denn _____________ ist die Geldliebe, nach der einige getrachtet haben und von dem Glauben abgeirrt sind und sich selbst mit vielen Schmerzen durchbohrt haben."

"Denn eine Wurzel alles Bösen ist die Geldliebe, nach der einige getrachtet haben und von dem Glauben abgeirrt sind und sich selbst mit vielen Schmerzen durchbohrt haben." – 1. Timotheus 6:10

Advertisement

"Es wird aber der Tag des Herrn kommen wie _________; an ihm werden die Himmel mit gewaltigem Geräusch vergehen, die Elemente aber werden im Brand aufgelöst und die Erde und die Werke auf ihr im Gericht erfunden werden."

"Es wird aber der Tag des Herrn kommen wie ein Dieb; an ihm werden die Himmel mit gewaltigem Geräusch vergehen, die Elemente aber werden im Brand aufgelöst und die Erde und die Werke auf ihr im Gericht erfunden werden." – 2. Petrus 3:10

Advertisement

"Siehe, ich stehe an der Tür und klopfe an; wenn jemand meine Stimme hört und die Tür öffnet, zu dem werde ich hineingehen und ________________."

"Siehe, ich stehe an der Tür und klopfe an; wenn jemand meine Stimme hört und die Tür öffnet, zu dem werde ich hineingehen und mit ihm Gemeinschaft haben und er mit mir." – Offenbarung 3:20

Advertisement

"Eine Generation kommt, und eine Generation geht; aber ______ besteht in Ewigkeit."

"Eine Generation kommt, und eine Generation geht; aber die Erde besteht in Ewigkeit." – Prediger 1: 4

Advertisement

"Der HERR lasse sein Angesicht über dir leuchten und sei dir gnädig! Der HERR erhebe sein Angesicht auf dich und _________!"

"Der HERR lasse sein Angesicht über dir leuchten und sei dir gnädig! Der HERR erhebe sein Angesicht auf dich und gebe dir Frieden!" – 4. Buch Mose 6:25-26

Advertisement

"Unterwerft euch nun Gott! Widersteht aber dem Teufel! Und ________. Naht euch Gott! Und er wird sich euch nahen."

"Unterwerft euch nun Gott! Widersteht aber dem Teufel! Und er wird von euch fliehen. Naht euch Gott! Und er wird sich euch nahen." – Jakobus 4:7-8a

Advertisement

"Wenn ihr nun mit dem Christus auferweckt worden seid, so sucht, was droben ist, wo der Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes! Sinnt auf das, was droben ist, nicht auf das, ____________ !"

"Wenn ihr nun mit dem Christus auferweckt worden seid, so sucht, was droben ist, wo der Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes! Sinnt auf das, was droben ist, nicht auf das, was auf der Erde ist!" – Kolosser 3:1-2

Advertisement

"Das Endergebnis des Ganzen lasst uns hören: Fürchte Gott __________! Denn das soll jeder Mensch tun. Denn Gott wird jedes Werk, es sei gut oder böse, in ein Gericht über alles Verborgene bringen."

"Das Endergebnis des Ganzen lasst uns hören: Fürchte Gott und halte seine Gebote! Denn das soll jeder Mensch tun. Denn Gott wird jedes Werk, es sei gut oder böse, in ein Gericht über alles Verborgene bringen." – Prediger 12:13

Advertisement

"Segnet, die euch verfolgen; segnet, und flucht nicht! Freut euch mit den sich Freuenden, ____________!"

"Segnet, die euch verfolgen; segnet, und flucht nicht! Freut euch mit den sich Freuenden, weint mit den Weinenden!" – Römer 12:14-15

Advertisement

"_________ erkennt, dass ich Gott bin; ich werde erhöht sein unter den Nationen, erhöht auf der Erde."

"Lasst ab und erkennt, dass ich Gott bin; ich werde erhöht sein unter den Nationen, erhöht auf der Erde." – Psalmen 46:11

Advertisement

"Bei alledem ergreift den Schild ______, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt! Nehmt auch den Helm ______ und das Schwert _______, das ist Gottes Wort!"

"Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt! Nehmt auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, das ist Gottes Wort!" – Epheser 6:16-17

Advertisement

"Ihr seid das Licht der Welt; ________________, kann nicht verborgen sein. Man zündet auch nicht eine Lampe an und setzt sie unter den Scheffel, sondern auf das Lampengestell, und sie leuchtet allen, die im Hause sind."

"Ihr seid das Licht der Welt; eine Stadt, die oben auf einem Berg liegt, kann nicht verborgen sein. Man zündet auch nicht eine Lampe an und setzt sie unter den Scheffel, sondern auf das Lampengestell, und sie leuchtet allen, die im Hause sind." – Matthäus 5:14-15

Advertisement

"Freut euch allezeit! __________! Sagt in allem Dank! Denn dies ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch."

"Freut euch allezeit! Betet unablässig! Sagt in allem Dank! Denn dies ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch." – 1 Thessalonicher 5:16-18

Advertisement

"Glücklich ist der Mann, der nicht folgt dem Rat der Gottlosen, den Weg der Sünder nicht betritt und nicht im Kreis der Spötter sitzt, sondern seine Lust hat ____________ und über sein Gesetz sinnt Tag und Nacht!"

"Glücklich ist der Mann, der nicht folgt dem Rat der Gottlosen, den Weg der Sünder nicht betritt und nicht im Kreis der Spötter sitzt, sondern seine Lust hat am Gesetz des Herrn und über sein Gesetz sinnt Tag und Nacht!"%0D– Psalmen 1:1-2

Advertisement

"Geht nun hin und macht alle Nationen zu Jüngern, und tauft sie __________________, und lehrt sie alles zu bewahren, was ich euch geboten habe! Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis zur Vollendung des Zeitalters."

"Geht nun hin und macht alle Nationen zu Jüngern, und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, und lehrt sie alles zu bewahren, was ich euch geboten habe! Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis zur Vollendung des Zeitalters." – Matthäus 28:19-20

Advertisement

"Erziehe den Knaben seinem Weg gemäß; ____________, auch wenn er älter wird."

"Erziehe den Knaben seinem Weg gemäß; er wird nicht davon weichen, auch wenn er älter wird." – Sprüche 22:6

Advertisement

"Denn dies ist die Liebe Gottes: dass wir seine Gebote halten; und seine Gebote ____________."

"Denn dies ist die Liebe Gottes: dass wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer." – 1. Johannes 5:3

Advertisement

"Irrt euch nicht, Gott _____________! Denn was ein Mensch sät, das wird er auch ernten."

"Irrt euch nicht, Gott lässt sich nicht verspotten! Denn was ein Mensch sät, das wird er auch ernten" – Galater 6:7

Advertisement

"Jesus spricht zu ihm: Ich bin _____________. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich."

"Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich." – John 14:6

Advertisement

"Vertraue auf Gott mit deinem ganzen Herzen, und stütze dich nicht __________. Erkenne ihn auf allen deinen Wegen, und er wird gerade machen deine Pfade."

"Vertraue auf Gott mit deinem ganzen Herzen, und stütze dich nicht auf deinen Verstand. Erkenne ihn auf allen deinen Wegen, und er wird gerade machen deine Pfade." – Sprüche 3:5-6

Advertisement

"Die auf Gott harren, gewinnen neue Kraft: sie _____________ ; sie laufen und ermatten nicht, sie gehen und ermüden nicht."

"Die auf Gott harren, gewinnen neue Kraft: sie heben die Schwingen empor wie die Adler; sie laufen und ermatten nicht, sie gehen und ermüden nicht." – Jesaja 40:30-31

Advertisement

"Denn durch die Gnade seid ihr errettet, _______ ; und das nicht aus euch, Gottes Gabe ist es; nicht aus Werken, auf daß niemand sich rühme."

"Denn durch die Gnade seid ihr errettet, durch den Glauben; und das nicht aus euch, Gottes Gabe ist es; nicht aus Werken, auf daß niemand sich rühme." – Epheser 2:8-9

Advertisement

"Auch wenn ich wanderte im Tale des Todesschattens, ____________ , denn du bist bei mir; dein Stecken und dein Stab, sie trösten mich."

"Auch wenn ich wanderte im Tale des Todesschattens, fürchte ich nichts Übles, denn du bist bei mir; dein Stecken und dein Stab, sie trösten mich." – Psalmen 23: 4

Advertisement

"Höre Israel: Der Herr, ist unser alleinige Gott! Und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen ______ und mit deiner ganzen ______ und mit deiner ganzen ______."

"Höre Israel: Der Herr, unser Gott, ist der alleinige Gott! Und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deiner ganzen Kraft." – 5. Mose 6:4-5

Advertisement

"Und David sprach zu dem Philister: Du kommst zu mir mit Schwert und mit Speer und mit Wurfspieß; ich aber komme zu dir ________________ , des Gottes der Armeen Israels, den du verhöhnt hast."

"Und David sprach zu dem Philister: Du kommst zu mir mit Schwert und mit Speer und mit Wurfspieß; ich aber komme zu dir im Namen des Herrn der Heerscharen, des Gottes der Armeen Israels, den du verhöhnt hast." – 1. Samuel 17:45

Advertisement

"Glückselig sind die Armen im Geiste, denn ihrer ist das Reich der Himmel. Glückselig sind die Trauernden, ______________ . Glückselig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land ererben."

"Glückselig sind die Armen im Geiste, denn ihrer ist das Reich der Himmel. Glückselig sind die Trauernden, denn sie werden getröstet werden. Glückselig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land ererben." – Matthäus 5:3-5

Advertisement

"Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ______________."

"Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben in Jesus Christus, unserem Herrn." – Römer 6:23

Advertisement

Über HowStuffWorks Play

Was weißt du alles über Dinosaurier? Was ist eine Oktanzahl? Und wie verwendet man korrekt ein Substantiv? Zum Glück gibt es HowStuffWorks Play, um all das herauszufinden. Unsere preisgekrönte Website bietet zuverlässige, leicht verständliche Erklärungen über die Funktionsweise dieser Welt. Von lustigen Quizfragen, die Spaß machen, über überzeugende Fotos bis hin zu faszinierenden Auflistungen – HowStuffWorks Play bietet für jeden etwas. Ob wir dir nun erklären, wie Dinge funktionieren, oder dir Quizfragen stellen, das Leben zu erforschen soll immer Freude bereiten! Und weil Lernen Spaß macht, bist du bei uns genau richtig!

Weitere Quizze erkunden