Kannst du die wichtigsten griechischen Götter und Göttinnen anhand eines einzelnen Satzes benennen?

By: Isadora Teich

Kannst du die wichtigsten griechischen Götter und Göttinnen anhand eines einzelnen Satzes benennen?
Bild: Mega Top Tens

Über dieses Quiz

Glaubst du, dass deine Kenntnisse über die altgriechischen Göttinnen und Götter herausragend sind? Es gibt eine ganze Reihe von unkonventionellen und ikonischen Charakteren, die du kennen solltest. Keines dieser göttlichen Wesen ist ausschließlich gut oder böse, ein jedes ist komplex, hat zahlreiche Stärken, Fehler und vielschichtige Beziehungen sowohl mit anderen Gottheiten als auch mit Normalsterblichen. Obwohl diese mächtigen Götter die Lebensweise der alten Griechen bestimmten und sie als unbestritten galten, spielen sie in der Gegenwart kaum noch eine Rolle. Heute sind die Tempel dieser antiken Gottheiten eher mit Touristen als mit Gläubigen gefüllt.

Die Menschen der Antike schufen Götter, Göttinnen und Glaubenssysteme, um alles von Krankheit über Donner bis hin zu Glück und Tod zu erklären. Sie besaßen nicht die Möglichkeiten der modernen Technologie, um die Welt um sie herum zu erforschen und zu verstehen. Die Menschen glaubten, dass große und kleine Probleme durch missgestimmte Götter verursacht wurden und durch die Wiedererlangung ihrer Gunst behoben werden konnten. Wenn es eine Dürre gab, war offensichtlich eine der Gottheiten unzufrieden und wenn die Dürre endete, bedeutete es, dass es den Menschen gelungen war, den Gott zu besänftigen. Es gab eine göttliche Erklärung für alles - von der Liebe über den Krieg bis hin zu den Jahreszeiten.

Wenn du ein Kenner der griechischen Mythologie bist, finde heraus, ob du diese berühmten Götter anhand eines einzigen Satzes erraten kannst!

Der oberste Gott ist:
Zeus
Zeus ist der Herrscher des Olymp und Gott des Donners, des Blitzes, des Gesetzes und der Gerechtigkeit. Er stürzte seinen Vater Kronos und wurde zum König.
Chaos
Uranos
Herakles

Anzeige

Welche Gottheit wird als "Mutter Erde" bezeichnet?
Nyx
Gaia
Gaia ist die Personifizierung der Erde. Sie ist die Mutter der Titanen.
Helios
Dionysus

Anzeige

Sie ist die Göttin der Schönheit, des Vergnügens und der Liebe.
Aphrodite
Aphrodite wurde aus Meeresschaum geboren. Sie wird meist als schöne halbnackte Frau dargestellt und ist seit Jahrhunderten ein beliebtes Thema für Künstler.
Artemis
Nyx
Hera

Anzeige

Wer ist der Gott des Meeres?
Zeus
Hades
Apollon
Poseidon
Poseidon ist der Gott des Meeres, der Flüsse, der Dürren und der Überschwemmungen. Er ist der Bruder von Hades und Zeus.

Anzeige

Sie ist eine Göttin der Zwietracht.
Eris
Eris ist die griechische Göttin des Chaos, des Kampfes und der Zwietracht. Sie ist mit Enyo, der griechischen Göttin des Krieges und der Zerstörung verbunden.
Gaia
Nike
Aphrodite

Anzeige

Er ist ein Gott des Chaos und des Krieges.
Kronos
Ares
Ares ist der Gott des schrecklichen Krieges, des Blutbades und Massakers. Er wird von Homer als launisch und unbeliebt dargestellt.
Hephaistos
Zeus

Anzeige

Wer ist die Königin der griechischen Götter?
Persephone
Aphrodite
Nyx
Hera
Hera ist die Göttin der Frauen, der Ehe, der Geburt und der Weltreiche. Sie ist die Frau des Zeus und trachtet häufig nach Rache an den Frauen, mit denen er schläft.

Anzeige

Wer ist ein Gott der sexuellen Begierde?
Eros
Eros ist der Gott der Begierde und der sexuellen Anziehung. In einigen Mythen ist er eine Urgottheit, in anderen ist er ein Sohn der Aphrodite.
Athena
Hades
Poseidon

Anzeige

Dieser Hirtengott ist ein Mischwesen und wird mit Natur und Sex assoziiert:
Kastor
Pan
Pan ist ein Mischwesen aus Menschenoberkörper und dem Unterkörper eines Widders. Er ist ein Gott der Natur, der Wildnis, der Herden und Ziegen.
Ares
Thanatos

Anzeige

Wer ist der Gott der Toten?
Hades
Hades ist der König der Unterwelt und des Todes. Er ist auch der Gott des Reichtums.
Uranos
Typhon
Poseidon

Anzeige

Diese Göttin ist die Königin der Unterwelt.
Nemesis
Persephone
Persephone ist die Tochter von Demeter und die Königin der Unterwelt. Ihre Entführung durch Hades, der sie zu seiner Frau machen wollte, ist eine der berühmtesten Geschichten der griechischen Mythologie.
Athene
Nike

Anzeige

Welche Urgottheit wird mit der Zeit in Verbindung gebracht?
Eros
Chronos
Chronos versinnbildlicht den Ablauf der Zeit, so wie der Mensch sie erlebt. Er wird normalerweise als alter, weiser, bärtiger Mann dargestellt.
Zeus
Demeter

Anzeige

Welcher Gott trägt die Welt buchstäblich auf seinen Schultern?
Prometheus
Zeus
Atlas
Atlas ist ein Titan. Er wurde von Zeus dazu verdammt, die Welt auf dem Rücken zu tragen, nachdem Zeus die Titanen besiegt hatte.
Zerus

Anzeige

Er ist ein Gott der Künste, der männlichen Schönheit und des Bogenschießens.
Hades
Zeus
Apollon
Apollon ist der Gott der Musik, der Künste, der Heilung, der Pest, der männlichen Schönheit, der Prophezeiung und des Bogenschießens. Er ist der Zwillingsbruder von Artemis und wird in einigen Quellen als Sonnengott bezeichnet.
Dionysus

Anzeige

Wer ist die Göttin des Wahnsinns?
Hestia
Mania
Mania ist die Göttin des Wahnsinns und der Raserei. Sie ist auch eine Göttin der Toten.
Hekate
Persephone

Anzeige

Er ist der Gott des Meeres.
Pallas
Okeanos
Okeanos ist der Titan-Gott des Ozeans. Die alten Griechen betrachteten ihn als einen großen Fluss, der die ganze Welt umgab.
Demeter
Chaos

Anzeige

Sie ist eine Göttin der Hexerei und Totenbeschwörung.
Hekate
Hekate ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Magie, der Wegkreuzungen, der Totenbeschwörung und des Mondes. Ihre Magie wird bekanntlich mit dem Tod und den Verstorbenen in Verbindung gebracht.
Chaos
Athene
Hera

Anzeige

Sie ist eine jungfräuliche Göttin der Jagd.
Athenae
Kalliope
Hekate
Artemis
Artemis ist eine Göttin der Jagd, der Tiere und der jungen Mädchen. Sie ist die Zwillingsschwester von Apollon und wurde später mit Pfeil und Bogen in Verbindung gebracht.

Anzeige

Welchem Gott wurde die Aufgabe übertragen, die Menschheit zu erschaffen?
Zeus
Tartarus
Hades
Prometheus
Prometheus ist ein Titan, den man mit cleveren Ratschlägen in Verbindung bringt. Seine Aufgabe war es, aus Ton die Menschheit zu erschaffen.

Anzeige

Sie ist eine Göttin der Weisheit, des Geschicks, des Friedens und der Strategie des Kampfes.
Athene
Sie ist die Schutzgöttin der Stadt Athen, die nach Athene benannt wurde. Dem Mythos nach entsprang sie in voller Rüstung der Stirn des Zeus.
Gaia
Aphrodite
Nyx

Anzeige

_______ ist die Göttin der Fruchtbarkeit der Erde, der Ernte, der Saat und des Wachstums.
Gaia
Demeter
Demeter ist eine Schwester von Zeus, der ihre Tochter Persephone gezeugt hat. Ihre Suche nach ihrer Tochter ist ein Symbol für die Wiedergeburt der Fruchtbarkeit im Frühjahr.
Rhea
Nike

Anzeige

Er ist der Gott des Weins, der Muse, der Ekstase und des Wahnsinns.
Aether
Prometheus
Dionysus
Dionysos ist ein Gott der Freude, des Weins, der Trunkenheit, des Wahnsinns, des Chaos, der Ekstase und der Muse. Er wird sowohl als älterer bärtiger Mann, als auch als zwitterartiger Jugendlicher dargestellt.
Helios

Anzeige

Wer ist der Gott des Feuers und der Metallkunst?
Zeus
Hephaestus
Hephaestus ist der Schmied unter den Göttern und Ehemann der Aphrodite. Sie betrügt ihn häufig mit anderen.
Pan
Hermes

Anzeige

Wer ist bekannt als der Gesandte der Götter?
Hermes
Hermes ist der Gott der Reisenden, der Redekunst, der Sprache und des Schreibens. Er ist bekannt für seine geflügelten Sandalen und seiner Verbindungen zu Musik, Täuschung und Glück.
Gaia
Zeus
Hades

Anzeige

Wer ist die jungfräuliche Göttin des Feuers und der Keuschheit?
Aphrodite
Hestia
Hestia ist die Schwester des Zeus und wird als bescheiden verschleierte Hüterin dargestellt. Ihre Symbole sind der Kessel und der Herd.
Hera
Kalypso

Anzeige

Diese Urgottheit ist das Nichts, aus dem alles kam.
Eros
Chaos
Chaos ist eine primordiale Gottheit. Ursprünglich war er die geschlechtslose Verkörperung des Nichts.
Hermes
Aphrodite

Anzeige

Sie ist eine Rachegottheit:
Aphrodite
Nemesis
Nemesis rächt sich an diejenigen, die böse Taten begehen oder in die Falle der Selbstüberschätzung (auch Hybris) tappen. Hybris ist arrogant gegenüber den Göttern und behandelt sie mit Respektlosigkeit.
Persephone
Artemis

Anzeige

Sie ist die Göttin der Nacht:
Nyx
Nyx ist eine Urgöttin oder Personifizierung der Nacht, die selbst Zeus fürchtet. Ihre Kinder sind die personifizierten Gottheiten Hypnos (Schlaf) und Thanatos (Tod).
Artemis
Demeter
Hestia

Anzeige

Er ist die Gottheit der tiefsten dunklen Grube der Unterwelt:
Uranos
Tartaros
Tartaros ist eine Urgottheit. Sein Reich ist ein Abgrund, in dem Seelen bestraft und die Titanen gefangen gehalten werden, auch als Strafort der Unterwelt bekannt.
Zeus
Eros

Anzeige

Er ist die Personifizierung des Himmels:
Uranos
Uranus ist ein primordialer griechischer Himmelsgott und der Vater der Titanen.
Hades
Hermes
Eros

Anzeige

Wer bringt die toten Seelen in die Unterwelt?
Chaos
Demeter
Apollo
Charon
Charon ist der Fährmann des Hades. Für den Preis von drei Silbermünzen bringt er Seelen über den Totenfluss Styx in die Unterwelt.

Anzeige

Wer ist ein Gott der Sonne?
Helios
Helios ist der Gott der Sonne. Er war ein gut aussehender Titan, der jeden Tag den goldenen Sonnenwagen über den Himmel lenkte.
Glaukos
Atlas
Nyx

Anzeige

Sie ist eine Göttin des Zaubers.
Aphrodite
Hestia
Nyx
Zirze
Zirze ist eine Gottheit des Zaubers. Sie ist dafür bekannt, ihre Feinde und jeden, der sie beleidigt, in Bestien zu verwandeln.

Anzeige

Wer ist die Mondgöttin?
Selene
Selene ist eine Mondgöttin. Sie wird manchmal als Mutter der Vampire bezeichnet.
Athene
Mania
Eris

Anzeige

Er ist der Gott der Träume, der jede beliebige Form annehmen kann:
Hypnos
Morpheus
Morpheus kann jede beliebige menschliche Form annehmen. Er kann auch in Träumen erscheinen.
Zeus
Dionysus

Anzeige

Du hast gepunktet:
/35