Kannst du diese grundlegenden französischen Ausdrücke übersetzen?

By: Isadora Teich

Kannst du diese grundlegenden französischen Ausdrücke übersetzen?
Bild: Shutterstock

Über dieses Quiz

Französisch ist die Sprache der Liebe und lange Zeit war es auch die internationale Sprache der Wirtschaft. Teste dein französisches Basiswissen mit diesem "fantastique" HowStuffWorks Quiz!
Bonjour.
Auf Wiedersehen.
Ich bin hungrig.
Wie viel kostet das?
Hallo.
Bonjour ist die klassische französische Art und Weise, "Hallo" zu sagen. "Salut" und "Allô" sind zwei weitere Grußarten.

Anzeige

Merci.
Danke.
Unabhängig davon, wo in der Welt du bist oder welche Sprache du sprichst, es ist wichtig, immer höflich zu sein. So sagt man "Danke" auf Französisch.
Ich habe mich verirrt.
Wie heißt du?
Ja.

Anzeige

Oui.
Nein.
Ja.
Zu wissen, wie man "Ja" und "Nein" in einer Sprache sagt, ist sehr wichtig. Auf französisch bedeutet "Ja" "Oui" und "Nein" bedeutet "Non".
Ich verstehe nicht.
Wie geht es dir?

Anzeige

De rien.
Vielen Dank.
Bitte schön.
Übersetzt bedeutet es wörtlich "Macht nichts". Es ist die höfliche Antwort auf "Gern geschehen."
Mir ist schlecht.
Ich heiße....

Anzeige

Je ne comprends pas.
Entschuldigung.
Es tut mir leid.
Nein.
Ich verstehe nicht.
Wenn du ins Ausland reist oder eine neue Sprache lernst, ist es unvermeidlich, dass du ein paar Sachen verwechselst. Habe diese Phrase griffbereit.

Anzeige

Je suis désolé.
Es tut mir leid.
Es gibt einige Möglichkeiten, auf französisch "Entschuldigung" zu sagen und jede ist in verschiedenen Situationen angemessen. Dies ist eine eher formelle Version.
Entschuldigung.
Ich muss los.
Nach rechts.

Anzeige

Excusez-moi.
Gern geschehen.
Wie alt bist du?
Los gehts.
Entschuldigung.
Du kannst diese Phrase verwenden, um die Aufmerksamkeit eines Kellners im Restaurant zu erhalten. Sie ist auch nützlich bei kurzen informellen Situationen, z. B. bei einem kleinen Zusammenstoß.

Anzeige

Où est...?
Wie geht es dir?
Guten Morgen.
Wo ist ...?
Beim Reisen kann man schon mal die Orientierung verlieren. Diese Phrase kann für Restaurants, Museen und anderen Sehenswürdigkeiten benutzt werden.
Hilf mir!

Anzeige

Un billet, s’il vous plaît.
Nach links.
Ich habe den Weg verloren.
Ich liebe dich.
Eine Fahrkarte, bitte.
Unabhängig davon, in welchem Teil der Welt du dich befindest, brauchst du in der Regel für Bus, U-Bahn oder Zug ein Ticket. Diese Phrase wird dir behilflich sein, eine reibungslose Reise zu haben.

Anzeige

Bonsoir.
Guten Abend.
"Bonjour" steht für "Hallo", "Guten Tag" sowie für "Guten Morgen", alles in einem. Mit "Bonsoir wünscht man einen "Guten Abend ".
Auf Wiedersehen.
Los gehts.
Ich möchte ...

Anzeige

Bonne nuit.
Guten Abend.
Bitte.
Los gehts.
Gute Nacht.
Die Franzosen benutzen diese Phrase vor dem Schlafengehen. Es ist in dieser Situation eine Art Abschied.

Anzeige

S'il vous plaît.
Gern geschehen.
Bis später.
Bitte.
Vorgesetzte, Autoritätsfiguren und ältere Menschen in einigen Situationen formell auf französisch anzusprechen, ist wichtig. Dies ist die höfliche und formelle Art, "Bitte" zu sagen.
Wie heißt du?

Anzeige

Ça va?
Wie geht es dir? (informell)
Diese informelle französische Phrase ist grundlegender Smalltalk. Die Antwort darauf ist ebenfalls „Gut.“
Wie viel kostet es?
Very good.
Ich heiße ...

Anzeige

Comment vous appelez-vous?
Wie heißen Sie? (formell)
Die französische Sprache in entsprechenden Situationen informell und formell zu verwenden, ist der Schlüssel zur Höflichkeit. Verwende diese Phrase, wenn du den Namen deines Gesprächspartners herausfinden möchtest und Wert auf gute Manieren legst.
Wo ist ...
Ich heiße ...
Ich fühle mich nicht gut.

Anzeige

Où sont les toilettes?
Danke schön.
Wie geht es dir?
Wo ist das WC?
Für jeden, der französischsprachige Ländern bereist, ist es wichtig sich diese Phrase zu merken, um die Toilette zu finden.
Ich liebe dich.

Anzeige

Tu t'appelles comment?
Schön, dich kennenzulernen.
Ich habe den Weg verloren.
Wie heißt du? (informell)
Dies ist eine ideale Möglichkeit, Bekannte und Menschen deiner Altersgruppe in informellen Situationen um den Namen zu bitten. Versuche dich sowohl an die formelle als auch an die informelle Variante zu erinnern, um niemanden zu beleidigen.
Ich bin hungrig.

Anzeige

Je m'appelle...
Ich bin aus ...
Ich heiße ...
Verwende diese Phrase, um dich vorzustellen. Zum Beispiel könntest du sagen: „Je m'appelle Karl" (Ich heiße Karl).
Ich mag es nicht.
Ja.

Anzeige

Je suis de...
Ich brauche ...
Ich bin aus ...
Auf diese Art kannst du andere wissen lassen, wo in Frankreich du herkommst. Setze dein Herkunftsland ans Ende des Satzes und schon stimmt es.
Wie alt bist du?
Ich verstehe nicht.

Anzeige

Je suis Américain.
Es tut mir leid.
Ich habe den Weg verloren.
Ich bin Amerikaner.
Im Französischen sind viele Wörter geschlechtsspezifisch, um das Subjekt eines Satzes widerzuspiegeln. Wenn du eine amerikanische Frau bist, würdest du sagen: „Je suis américaine" (Ich bin Amerikanerin).
Wo hält der Bus an?

Anzeige

Je vais bien.
Mir geht es gut.
Dies ist eine alltägliche Antwort auf „Comment allez-vous?“ Dies ist die formelle Variante der Frage: „Wie geht es dir?“
Ich bin hungrig.
Los gehts.
Schlecht.

Anzeige

Je suis fatigué.
Ich bin durstig.
Ich bin müde.
Dies ist Französisch für „Ich bin müde.“ Wenn es dabei um eine Frau geht, schreibt man: „Je suis fatiguée“, es wird aber genauso ausgesprochen.
Ich heiße ...
Wo ist der Bahnhof?

Anzeige

J'ai faim.
Ich bin hungrig.
Das ist Französisch für "Ich bin hungrig." Ich bin durstig ist "J'ai soif."
Ich habe den Weg verloren.
Nach rechts.
Danke schön.

Anzeige

Bonne chance!
Hello
Viel Glück!
Diese klassische französische Phrase wird verwendet, anderen Glück zu wünschen. Habe sie griffbereit, wenn du am reisen bist.
Ich bin müde.
Ich kann nicht essen...

Anzeige

Je t'aime.
Ich fühle mich nicht wohl.
Ich liebe dich.
Französisch wird oft als die Sprache der Liebe bezeichnet und ein paar romantische Sätze sagen zu können, kann nicht schaden, ob du nun Reisender oder einfach nur romantisch bist. So sagt man auf Französisch "Ich liebe dich".
Ich möchte ...
Ich muss los.

Anzeige

Allons-y.
Auf geht's.
Diese Phrase wird mit „Gehen wir“ übersetzt. Damit wird das Ende einer Aktivität angekündigt oder eine andere begonnen.
Ich heiße ...
Mir ist kalt.
Ich komme aus Deutschland.

Anzeige

Je ne sais pas.
Ich weiß es nicht.
Wenn man eine neue Sprache lernt oder zu einem neuen Urlaubsort reist, begegnen einem viele neue Dinge, die man nicht versteht. In dem Fall ist dies ist eine hilfreiche Phrase.
Kein Problem.
Wer ist es?
Geh weg!

Anzeige

C’est combien?
Wie viel kostet es?
Als eifriger Käufer im Ausland sollte man diese wichtige Phrase kennen. Sie ist beim Einkaufen oder Feilschen äußerst praktisch.
Wo ist das WC?
Wo sind wir?
Mir ist kalt.

Anzeige

Je ne comprends pas.
Wie heißt du?
Ich verstehe nicht.
Wenn du ein Anfänger bist, dann erinnere dich an diese französische Phrase. Sie ist praktisch wenn man versucht, die Sprache in den Griff zu bekommen.
Ich bin schwanger.
Gehen wir.

Anzeige

Je suis perdu.
Wo ist das WC?
Ich habe den Weg verloren.
Diese Phrase kann sich während der Reise als nützlich erweisen. Bei einer Frau schreibt man: „Je suis perdue“, es wird aber genauso ausgesprochen.
Keine Sorge.
Nach rechts.

Anzeige

Pourquoi pas?
Warum nicht?
„Warum“ auf Französisch ist „Porquois.“ Dies sind sehr einfache französische Phrasen.
Hallo
Auf Wiedersehen
Kannst du mir helfen?

Anzeige

Je veux...
Ich möchte ...
In Restaurants und im Leben im Allgemeinen, kannst du mit dieser französischen Phrase anderen genau das mitteilen was du möchtest. Zum Beispiel: „Ich möchte einen Apfel,“ wäre: „Je veux une pomme.“
Wir reden später.
Sprichst du Englisch?
Wo kommst du her?

Anzeige

Ce n'est pas grave.
Mir ist schlecht.
Ich bin nicht hungrig.
Ich bin verliebt.
Kein Problem.
Diese französische Phrase kann wie die deutschen Phrasen, "Mach dir keine Sorgen" und "Kein Problem" verwendet werden. Auf diese Art werden häufig Entschuldigungen erwidert und oder du teilst deinen Mitmenschen nach kleinen Missgeschicken mit, dass alles in Ordnung ist.

Anzeige

Au Revoir.
Auf Wiedersehen.
Dies ist eine Methode, sich auf Französisch zu verabschieden. Auch "Adieu" und "Salut" können verwendet werden.
Hallo.
Wie viel ist es?
Wo ist das Kunstmuseum?

Anzeige

Je comprends un peu.
Ich habe den Weg verloren.
Wo ist der Bahnhof?
Ich komme aus Kenia.
Ich verstehe ein bisschen.
Wenn du ein bisschen Französisch kannst und die Sprache üben möchtest, ist dies die ideale Phrase, um die Leute wissen zu lassen, auf welchem Niveau dein Französisch ist. In realen Situationen zu üben, ist der Schlüssel zum Lernen.

Anzeige

Que veut dire....?
Ich bin 23 Jahre alt.
Was bedeutet __?
Erinnere dich an diese Phrase wenn du Französisch lernst, damit du unbekannte Wörter lernen kannst. Ideal auch für Reisende.
Ich bin spät dran.
Ich gehe nach Paris.

Anzeige

Du hast gepunktet:
/35