Das Quiz über die Zweitaktmotoren

AUTO

Von: Staff Author

5 Min Quiz

Bild: Shutterstock

Über dieses Quiz

Im Vergleich zu Viertaktmotoren sind Zweitaktmotoren einfach und leicht, aber sie haben ihre Nachteile. Wie viel weißt du über diese kraftvollen Motoren? Mach das Quiz, um dein Wissen zu testen.

Wie heißt der Kraftstoff für Zweitaktmotoren, der aus Benzin und Öl besteht.

Zweitaktgemisch, in dem Zweitaktöl mit Benzin vermischt ist, macht ein System, das keine Ölschmierung hat, funktionstüchtig.

Advertisement

Wie viele Takte benötigt dieser Motor, um einen ganzen Arbeitstakt zu beenden?

Deshalb der Name.

Advertisement

Wie viele Drehzahlen macht die Kurbelwelle während eines Arbeitstakts in einem Zweitaktmotor?

Die Kurbelwelle macht eine komplette Drehung

Advertisement

Welche Farbe haben die Abgase, die von vielen kleinen Zweitaktmotoren abgegeben werden?

Sie bekommen ihre blaue Farbe durch das Öl, das in den Kraftstoff gemischt wird.

Advertisement

Clerks Motor war der erste, der während jeder Umdrehung der Kurbelwelle was machte?

Er kombinierte während jeder Umdrehung Verdichtung mit Zündung. Clerk hatte Erfolg, wo andere bereits scheiterten.

Advertisement

Im Vergleich zu Viertaktmotoren tendieren Zweitaktmotoren was zu haben?

Aufgrund ihres Verhältnisses von Leistung und Gewicht, finden sie oft in kleinen Werkzeugen und leichten Fahrzeugen Verwendung.

Advertisement

In einem Zweitaktmotor sind beim Beginn eines neuen Takts die Einlass- und die Auslassöffnung...

Sie sind beide offen. Luftdruckunterschiede verursachen das Einströmen eines frischen Kraftstoff-Luftgemisches in die Verbrennungskammer.

Advertisement

Wer entwarf das erste praktikable Motorrad mit Zweitaktmotor?

Scott hatte circa 50 weitere Patente.

Advertisement

Im Vergleich zu einem Viertaktmotor, aus wie vielen Teilen besteht ein Zweitaktmotor?

Die geringere Anzahl an Teilen in einem Zweitaktmotor ist der hauptsächliche Grund, warum dieser Motor leichter ist.

Advertisement

Was ist die typische Kompressionsrate für kleine Zweitaktmotoren?

Das 6 zu 1 Verhältnis ist ziemlich gering für kleine Motoren.

Advertisement

Was ist die typische Kompressionsrate für kleine Viertaktmotoren?

Die typische Kompressionsrate ist 12 zu 1. Höhere Kompression heißt grundsätzlich mehr Leistung.

Advertisement

Wie oft zündet eine Zündkerze in einem Zweitaktmotor bei jeder Umdrehung der Kurbelwelle?

Sie zündet nur einmal pro Umdrehung. Diese Eigenschaft hilft den Zweitaktmotoren, mehr Leistung als Viertaktmotoren zu produzieren.

Advertisement

Im Vergleich zu Schmieröl hat Zweitaktöl weniger ...

Durch weniger Asche verbrennt das Öl ein wenig sauberer.

Advertisement

Welche Art von Zündung verwenden die meisten Zweitaktmotoren?

Funkenentzündung ist speziell bei kleinen Zweitaktmotoren üblich.

Advertisement

Wahr oder falsch: im Vergleich zu Viertaktmotoren haben Zweitaktmotoren eine geringere Lebensdauer.

Die Schmierung ist besonders wichtig bei einem Zweitaktmotor.

Advertisement

Was ist der Vorteil eines Drehventils?

Asymetrisches Motor Timing macht sich oft mit mehr Leistung bemerkbar.

Advertisement

Wie sind die Emissionen von kleinen Zweitaktmotoren im Vergleich zu Viertaktmotoren?

Die Emissionen sind größtenteils höher aufgrund des Öls, das in den Kraftstoff gemischt wird.

Advertisement

Das Öl für Zweitaktmotoren ist auch bekannt als...

Zweitaktöl wird in vielen kleinen Motoren verwendet, von Bootsmotoren bis zu Kettensägen.

Advertisement

Was ist das charakteristische Merkmal des neuen Zweitaktmotors, den Honda 2015 enthüllte?

Der Grund für die direkte Kraftstoffeinspritzung ist die Reduzierung des unverbrannten Öls. Das macht den Motor sauberer.

Advertisement

Was ist die gebräuchlichste Art der Luftansaugung bei einem Zweitaktmotor?

In den 1970er Jahren sah man signifikante Verbesserungen in der kolbengesteuerten Luftansaugung.

Advertisement

Wie viel Milliliter Zweitaktöl benötigt man für kleine Zweitaktmotoren pro Liter Benzin?

Man benötigt 20 Milliliter Zweitaktöl, und das kann auch ganz schön ins Geld gehen.

Advertisement

Wie arbeiten die Schmiersysteme bei großen Zweitaktmotoren im Vergleich zu Viertaktmotoren?

Das Öl-Benzingemisch ist hauptsächlich für kleine und günstige Zweitaktmotoren eine Lösung.

Advertisement

Wahr oder falsch: Zweitaktmotoren haben typischerweise eine kürzere Lebensdauer als Viertaktmotoren.

Durch ihre ineffiziente Ölschmierung leidet die Lebensdauer der Motoren.

Advertisement

Wie heißt der Aufwärtstakt bei einem Zweitaktmotor?

Der Aufwärtstakt ist der Kompressionstakt und der Abwärtstakt wird Krafttakt genannt.

Advertisement

Warum sind Außenbordmotoren (für Boote) NICHT umweltfreundlich?

Sie hinterlassen Rauchwolken in der Luft und Ölspuren im Wasser.

Advertisement

Wohin geht das Öl bei kleinen Zweitaktmotoren?

Das Öl kommt in den Vergaser. Es wird vorher direkt in den Kraftstoff gemischt.

Advertisement

Wahr oder falsch: mit einem Zweitaktmotor fährt man gewöhnlich mit einem Liter mehr Kilometer als mit einem Viertaktmotor.

Zweitaktmotoren sind nicht wirklich benzinsparend.

Advertisement

Wie effizient sind die riesigen Zweitakt Dieselmotoren, die auf Schiffen verwendet werden, im Vergleich zu Viertaktmotoren?

Es scheint, dass größer besser ist, was die Effizient von Zweitaktmotoren betrifft.

Advertisement

Welche Charakteristik ist typisch für das Leistungsband eines Motorrades mit Zweitaktmotor?

Die größte Leistung tritt bei diesen Motorrädern nur in einem sehr begrenzten Bereich auf.

Advertisement

Weitere Quizze erkunden

Über HowStuffWorks Play

Was weißt du alles über Dinosaurier? Was ist eine Oktanzahl? Und wie verwendet man korrekt ein Substantiv? Zum Glück gibt es HowStuffWorks Play, um all das herauszufinden. Unsere preisgekrönte Website bietet zuverlässige, leicht verständliche Erklärungen über die Funktionsweise dieser Welt. Von lustigen Quizfragen, die Spaß machen, über überzeugende Fotos bis hin zu faszinierenden Auflistungen – HowStuffWorks Play bietet für jeden etwas. Ob wir dir nun erklären, wie Dinge funktionieren, oder dir Quizfragen stellen, das Leben zu erforschen soll immer Freude bereiten! Und weil Lernen Spaß macht, bist du bei uns genau richtig!