Wie viele dieser Filmkomödien aus den 80er Jahren kannst du benennen?

Von: Bambi Turner
Bild: Touchstone Pictures

Über dieses Quiz

Im Jahr 2016 veröffentlichte Netflix eine neue Serie mit dem Titel "Stranger Things" und die Fans begeisterten sich für den audio-visuellen Rückblick auf die 80er Jahre. Wenn "Stranger Things" in dir ernsthaft die Lust auf 80er-Jahre-Nostalgie geweckt hat, dann entspanne dich jetzt. Das Gedenken an die 80er lebt weiter, dank vieler klassischer Filme – insbesondere Filmkomödien – die im Laufe dieses Jahrzehnts veröffentlicht wurden.

Das Jahrzehnt der langen Haare, Schlaghosen und Walkman bescherte uns einige wahnsinnig lustige Filme. Einige waren einfach nur Instrumente für legendäre Komiker wie Eddie Murphy, John Belushi oder John Candy. Andere waren epische Parodien, wie "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug", "Mel Brooks’ Spaceballs" oder "This is Spinal Tap". Viele andere Fimkomödien der 80er Jahre nutzten den Teenagerfilm-Wahn des Jahrzehnts und brachten John Hughes mit Molly Ringwald und anderen Brat-Pack-Talenten zusammen, um ihre Magie auf die Leinwand zu zaubern.

Ganz egal, welche Art von Filmkomödien du bevorzugst, es gibt sicherlich mindestens einen Film der 80er Jahre, der dich wirklich zum Lachen bringt. Meinst du, dass du die lustigsten Filme der 80er Jahre, die jemals auf der großen Leinwand erschienen sind, erkennen kannst? Nimm an unserem Quiz teil, um es herauszufinden!

In der Katastrophenfilm-Persiflage "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug" von 1980 spielte Leslie Nielsen die Rolle des Dr. Rumack, der bei einem Flug beauftragt wird, Fälle von Lebensmittelvergiftung zu behandeln. Das Flugzeug war jedoch in guten Händen, dank einer aufblasbaren Puppe namens Otto, die als zuverlässiger Autopilot diente.

DeLoreans gab es nicht besonders lange, aber dank dieser klassischen 80er Jahre-Komödie leben sie in unserer Erinnerung weiter. In dem Film "Zurück in die Zukunft" aus dem Jahr 1985 spielt Michael J. Fox die Rolle des Marty McFly, ein Teenager, der sich mit Doc Brown zusammenschließt und in die Zeit zurückgeht, um sicherzustellen, dass sich seine Eltern verlieben.

Bueller? Kennt den irgendjemand? Die Teenager-Komödie "Ferris macht blau" von 1986 zeigt Matthew Broderick in der Titelrolle. Entschlossen, einen Tag freizunehmen und ein großes Abenteuer zu erleben, ziehen er und seine Freunde Sloane und Cameron mit einem Ferrari los, wobei Rektor Rooney ihnen auf den Fersen ist.

"Falsches Spiel mit Roger Rabbit" ist der ultimative 80er Jahre Film, der reale Action mit verrückten Animationen kombiniert. Der Film spielt in den 40er Jahren in Hollywood und konzentriert sich auf Anwalt Eddie Valiant und seinem Versuch, angesichts einiger ziemlich schwerer Mordfälle, Roger Rabbits Unschuld zu beweisen.

Wer kann dir helfen wenn gruselige Geister ein Chaos verursachen? Ruf doch Dan Aykroyd und Bill Murray an, die im Film "Ghostbusters – Die Geisterjäger" von 1984 als amateurhafte Geisterjäger zu sehen sind.

"The is Spinal Tap" ist eine Mockumentary von 1984, die die Geschichte einer britischen Rockband auf US-Tour erzählt. Christopher Guest, Michael Mckean und Harry Shearer spielen in diesem weitgehend improvisierten Film eine fiktive Heavy Metal-Rockband.

"Ein Fisch namens Wanda" ist eine 1988er Kriminalkomödie mit Jamie Lee Curtis, John Cleese und Kevin Kline. Die legendäre Komödie erzählt die Geschichte eines Trios von Juwelendieben, die sich gegenseitig ständig hintergehen, was dazu führt, dass einer von ihnen wütend den Lieblingsfisch des anderen isst.

In dem Film "Arizona Junior" von 1987 spielt Nicolas Cage einen Ex-Knacki und Holly Hunter eine Polizistin. Nachdem sie erfolglos versucht haben, ein Kind zu bekommen, beschließen sie einfach, eins zu klauen, was dazu führt, dass ein wild-entschlossener Kopfgeldjäger hinter ihnen her ist.

Auch wenn du den Film "Big" aus dem jahr 1988 noch nie gesehen hast, hast du wahrscheinlich einen Clip gesehen, wie Tom Hanks auf einem riesigen Klavier tanzt. Hanks spielt einen Jungen, der sich wünscht, er wäre groß – und wacht eines Morgens im Körper eines Erwachsenen auf.

In der Travestie-Komödie "Tootsie" von 1982 spielt Dustin Hoffman einen Schauspieler, der eine derart schwierige Persönlichkeit hat, dass er sich als Frau verkleiden muss, um Jobs zu bekommen. In dem Film sind auch Jessica Lange sowie Geena Davis in einer ihrer ersten Filmrollen zu sehen.

Jeder von uns ist auf eine Art ein Rebell, ein Prinz, ein Außenseiter, ein intelligenter Mensch oder eine Sportskanone – das ist die Essenz von "The Breakfast Club – Der Frühstücksclub". Dieser John Hughes Film von 1985 zeigt Molly Ringwald und Co., die an einem Samstagmorgen unter dem wachsamen Auge von Rektor Vernon nachsitzen müssen.

Der Film "High Fidelity" von 1989 zeigt uns, was passiert, wenn eine Musterschülerin eine Beziehung mit jemandem eingeht, der eine niedrigere gesellschaftliche Stellung hat. In diesem Film erleben wir, wie John Cusack den Song "In Your Eyes" von Peter Gabriel mit einem Ghettoblaster unter dem Fenster von Ione Skye abspielt.

In "Kopfüber in Amerika" sind das Paar Albert Brooks und Julie Hagerty fleißige Firmenangestellte, die ihre Jobs kündigen und quer durch die USA ziehen. Als sie pleite sind und in einem Trailerpark leben, kommen sie zu dem Schluss, dass ihr Arbeitsplatz vielleicht doch nicht so schlecht war.

In "Harry und Sally" versucht Harry die "Nur Freunde" Frage zu beantworten, indem er die Geschichte eines Mannes und einer Frau erzählt, die in New York leben. Der Film ist vielleicht am bekanntesten für die berühmte Szene im Restaurant, in der Meg Ryan beweist, dass es für Frauen einfacher ist einen Orgasmus vorzutäuschen, als Männer denken.

Du wirst dir noch das Auge ausschießen, Junge! In dem 1983 erschienenen Film "Fröhliche Weihnachten" wünscht sich Ralphie nichts sehnlicher als ein eigenes Luftgewehr. Selbst der Raufbold der Stadt und Mama und Papas Argumente können ihn nicht davon abhalten, sein Traumgeschenk zu erhalten.

Ricki Lake spielt Tracy Turnblas im John Waters Film "Hairspray" von 1989. Zusammen mit ihrer Freundin Penny Pingleton muss Tracy nicht nur Rassentrennung gegenübertreten, sondern auch um ihren Platz in der "Corny Collins Show" kämpfen.

"Blues Brothers" begann als Sketch in "Saturday Night Live", bevor John Belushi und Dan Aykroyd das Konzept 1980 auf die große Leinwand brachten. Als Joliet Jake und Elwood Blues müssen die beiden ihre ehemalige Band wiedervereinigen, um ein Waisenhaus zu retten – auch wenn sie bei der Flucht vor der Polizei mal ein Einkaufszentrum zerstören müssen.

"Repoman" ist eine Komödie von 1984 mit Harry Dean Stanton und Emilio Estevez. In dem Film lernen wir einen ziemlich verrückten Punker namens Otto kennen, der eigentlich Pfändungen von Fahrzeugen vollstreckt und sich schließlich in einem fliegenden Auto wiederfindet.

Die Familie Griswald begibt sich im Film "Die schrillen Vier auf Achse" von 1983 auf eine Geländereise nach Wally World. Alles läuft von Anfang an schief, was dazu führt, dass sie einen toten Hund und eine Leiche auf dem Autodach transportieren.

"Heathers" ist ein Film von 1988, der offenbart, dass Popularität einen hohen Preis hat. Der Film konzentriert sich auf vier Freunde, von denen drei Heather heißen, in den Hauptrollen sind Winona Ryder, Shannen Doherty und Christian Slater zu sehen.

In der Filmkomödie "Lanny dreht auf" aus dem Jahr 1985 entschließt sich der Schüler Lane (John Cusack) sein Leben zu beenden, nachdem ihn seine Freundin verlassen hat. Obwohl er eine giftige Substanz inhaliert und den höchsten Berg der Stadt besteigt, ist er dabei erfolglos.

"Die nackte Kanone" war ein Film aus dem Jahr 1988 mit Leslie Nielsen als Lt. Frank Drebin. Diese legendäre Filmkomödie war auch wegen eines besonderen Gaststars sehenswert – O.J. Simpson, der Detective Nordberg spielte.

Unvergesslich die Kultszene in "Lockere Geschäfte", in der Tom Cruise auf Socken und ohne Hose zu Bob Segers "Old Time Rock & Roll" tanzt. In dem Film von 1983 spielte auch Rebecca De Mornay eine Prostituierte namens Lana.

In der Horror-Komödie "Beetlejuice" von 1988 ist ein kürzlich verstorbenes Paar wild entschlossen, die neuen Bewohner ihres Hauses zu vertreiben. Sie engagieren einen Poltergeist namens Beetlejuice – gespielt von Michael Keaton – um die Leute in diesem Klassiker von Tim Burton loszuwerden.

"Wahnsinn ohne Handicap" mit Chevy Chase, Rodney Dangerfield und Bill Murray in den Hauptrollen handelt von einem in Country Club, der ein ernsthaftes Problem mit einer marodierenden Taschenratte hat. Der Film von 1980 war das Regiedebüt von Harold Ramis.

Als skrupellose Immobilienhaie auftauchen, hängt es von den Kindern der Goon Docks ab, ihre Nachbarschaft im Film "Die Goonies" von 1985 zu retten. Sean Astin, Corey Feldman und ihre Freunde schließen sich zusammen, um den Schatz des Einäugigen Willy zu finden und ihre Wohnsiedlung zu retten.

In der Actionkomödie "Beverly Hills Cop - Ich lös' den Fall auf jeden Fall" von 1984 spielt Eddie Murphy die Hauptrolle. Er fährt als der Detroiter Polizist Axel Foley zur Westküste, um einen Mord aufzuklären. Die beliebte Filmkomödie hatte auch andere beliebte Schauspieler der 80er Jahre in der Besetzung, wie Judge Reinhold und Bronson Pinchot.

Geschrieben von Cameron Crowe und inszeniert von Amy Heckerling, war "Ich glaub', ich steh' im Wald" einer der beliebtesten Teenagerfilme der 80er Jahre. Zu sehen waren in der Filmkomödie Phoebe Cates, Jennifer Jason Leigh und Nicolas Cage. Sean Penn spielt den Faulenzer Spicolli, der gerne den Lehrer Mr. Hand herausforderte.

In der Filmkomödie "Die Schulhofratten von Chicago" von 1980 spielt Matt Dillon die Rolle des Tyrannen Melvin Moody. Clifford Peache ist fest entschlossen, Moodys Quälerei abzustellen und stellt Ricky Linderman (Adam Baldwin) ein, um die Situation ein wenig aufzumischen.

Was machst du, wenn dein Fahrrad gestohlen wird? Wenn du Pee-Wee Herman bist, trampst du nach Texas, um es zurückzubekommen. Der Film "Pee-Wee’s irre Abenteuer" aus dem Jahr 1985 war Tim Burtons Debüt als Regisseur eines Kinofilms.

In der Teenager-Komödie "Das darf man nur als Erwachsener" von 1984 vergisst jeder den Geburtstag von Sam. Glücklicherweise erwidert der coole Junge Jake Sams Schwärmerei für ihn und schließlich küssen sich die beiden über eine Geburtstagstorte mit 16 Kerzen.

Der Film scheint gar nicht so typisch für John Hughes zu sein, aber "Ein Ticket für Zwei" wurde von ihm geschrieben und inszeniert. Die Filmkomödie aus dem Jahr 1987 präsentiert Steve Martin und John Candy als ungleiches Paar, das versucht, an Thanksgiving irgendwie nach Hause zu gelangen.

Der Film "Die Glücksritter" von 1983 war im Grunde genommen eine moderne Nacherzählung von Mark Twains "Der Prinz und der Bettelknabe". Dan Aykroyd spielt in dem Film einen Geschäftsmann, der sein Leben mit einem Gauner tauscht, gespielt von Eddie Murphy.

Die Star Wars-Trilogie war ein solcher Riesenerfolg, dass es kaum überraschte, dass sie fast von Beginn an parodiert wurde. Die Science-Fiction-Filmkomödie "Mel Brooks’ Spaceballs" aus dem Jahr 1987 verrät uns was geschieht, wenn einem Planeten die Luft ausgeht, und zeigt und wie wohl Jaba-Variante Pizza the Hutt aussieht.

Der Film "Der Prinz aus Zamunda" von 1988 ist eine Filmkomödie mit Eddie Murphy in der Hauptrolle. Murphy spielt einen afrikanischen Prinzen, der nach Amerika kommt, um zu heiraten, und sich dann in eine Frau namens Lisa verliebt, die denkt, dass er ein einfacher Ziegenhirte ist.

Wie Sie wünschen........ "Die Braut des Prinzen" ist ein lustiger Fantasy-Film, der 1987 herauskam. Es wird die Geschichte eines Landarbeiters erzählt namens Westley, der sich Prinz Humperdink stellen muss, um Prinzessin Buttercup zu retten.

Die Komödie "Police Academy" von 1984 enthüllt, was passiert, wenn die Polizei alle Standards für neue Rekruten abschafft. In dieser legendären Filmkomödie sind Steve Guttenberg, Kim Cattrall, Bubba Smith und George Gaynes zu sehen.

In dem 1981 erschienenen Film "Ich glaub', mich knutscht ein Elch!" spielt Bill Murray einen Taxifahrer, der nach einem persönlichen Tiefpunkt in die Armee eintritt. In der Buddy-Militärkomödie spielen auch John Candy und Sean Young mit.

"Die Rache der Eierköpfe" ist die erste in einer klassischen Reihe von College-Komödien. Der Film erzählt die Geschichte einer Gruppe von Nerds am Adams College, die vor nichts zurückschrecken, um die Studentenverbindung 'Alpha Betas' in Schach zu halten.

In der Weihnachtskomödie "Die Geister, die ich rief..." von 1988 spielt Bill Murray den TV-Direktor Frank Cross. Nachdem er seine Mitarbeiter gezwungen hat, Überstunden für eine spezielle Weihnachtsproduktion zu leisten, besuchen ihn einige Geister und helfen ihn, seinen Sinn für Weihnachten wiederzuerlangen.

Über HowStuffWorks Play

Was weißt du alles über Dinosaurier? Was ist eine Oktanzahl? Und wie verwendet man korrekt ein Substantiv? Zum Glück gibt es HowStuffWorks Play, um all das herauszufinden. Unsere preisgekrönte Website bietet zuverlässige, leicht verständliche Erklärungen über die Funktionsweise dieser Welt. Von lustigen Quizfragen, die Spaß machen, über überzeugende Fotos bis hin zu faszinierenden Auflistungen – HowStuffWorks Play bietet für jeden etwas. Ob wir dir nun erklären, wie Dinge funktionieren, oder dir Quizfragen stellen, das Leben zu erforschen soll immer Freude bereiten! Und weil Lernen Spaß macht, bist du bei uns genau richtig!

Weitere Quizze erkunden