Kannst du den Westernfilm anhand eines einzigen Satzes erraten?

ENTERTAINMENT

29 PLAYS

J. Rineohl

6 Min Quiz

Bild: The Malpaso Company

Über dieses Quiz

Bevor wir in den Sonnenuntergang ritten, gab es eine Schießerei am O. K. Corral. Kennst du dich mit deinen Lieblingswestern aus? Sattle dein Pferd und finde heraus, ob du durchs Quiz galoppieren kannst, ohne abgeworfen zu werden.

Komödie und Western treffen aufeinander in diesem Film über einen schwarzen Sheriff, der sich gegen einen korrupten Politiker stellt, nachdem er von diesem ernannt wurde.

"Tragödie ist, wenn ich mir in den Finger schneide. Komödie ist, wenn man in einer Kloake landet und dann stirbt." - Mel Brooks, Autor und Regisseur von "Der wilde wilde Westen".

Advertisement

Die Earp-Brüder siedeln nach Arizona um und kämpfen schließlich gegen eine Bande von Viehdieben namens 'Die Cowboys'.

"Die Gesellschaft hinterfragt die Polizei und ihre Methoden und die Polizei erwidert:" Wollen Sie, dass die Kriminellen von der Straße verschwinden oder nicht." - Kurt Russell

Advertisement

Zwei Kriminelle fliehen nach Bolivien, können aber nicht aufhören Banken zu berauben und bekommen wieder Ärger.

Obwohl der Film mit dem Haftungsausschluss: "Die meisten der folgenden Szenarien sind wahr" beginnt, war es für William Goldmanin in Wirklichkeit sehr schwierig und in einigen Fällen unmöglich herauszufinden, was wirklich der Wahrheit entsprach und was Fiktion war. Infolgedessen folgte er den üblichen Regeln und schrieb einfach ein Drehbuch anstelle von einem Buch, um nicht allzu umfangreiche Nachforschungen anstellen zu müssen.

Advertisement

Ein Fremder wird angefleht, eine Stadt vor Gesetzlosen zu beschützen, aber er lässt sie die Stadt belagern, bevor er sie tötet.

Eastwood blieb unter seinem € 4,6 Millionen Budget, aber "Ein Fremder ohne Namen" hatte für einen Western ein bemerkenswertes Einspielergebnis und landete auf der Liste der 20 umsatzstärksten Filme des Jahres 1973, mit einem Gesamterlös von € 13 Millionen an der Abendkasse.

Advertisement

Ein Mädchen heuert einen U. S. Marshall an, um den Mörder ihres Vaters aufzuspüren und ihn vor Gericht zu bringen, aber besteht dann darauf, ihm dabei zu helfen.

"Ich glaube, Sie haben ausgesagt, dass Sie vor dem alten Mann zurückgewichen sind, Wharton? In welche Richtung gingen Sie?" "Rückwärts. Ich gehe immer rückwärts, wenn ich zurückweiche." - aus "True Grit"

Advertisement

Eine Schlacht zwischen Männern mit freilaufenden Rindern und einem Großgrundbesitzer.

Dies ist der kürzeste der drei Filme, die Kevin Costner inszeniert hat ("Open Range – Weites Land", "Postman" und "Der mit dem Wolf tanzt"). Er läuft 2 Stunden und 19 Minuten, während die beiden anderen etwa 3 Stunden lang sind.

Advertisement

Ein Aristokrat wird von Indianern gefangen genommen, die er zunächst hasst, aber bald zu respektieren lernt und zu deren Anführer wird.

Richard Harris (1930-2002) war auch in "Lockender Lorbeer ," "Camelot – Am Hofe König Arthurs," "Gladiator," und anderen Western, wie "Erbarmungslos" zu sehen. Kurz bevor er starb, spielte er Albus Dumbledore in "Harry Potter und der Stein der Weisen" und "Harry Potter und die Kammer des Schreckens."

Advertisement

Als ein armes mexikanisches Dorf regelmäßig überfallen wird, werden amerikanische Revolverhelden angeheuert, um sich zur Wehr zu setzen.

"Da war mal ein Kerl, den ich in El Paso kannte. Eines Tages zog er sich aus und warf sich in einen Kaktus. Ich stellte ihm dieselbe Frage: "Warum?" Er sagte: "Damals kam es mir wie eine gute Idee vor." - aus "Die glorreichen Sieben," 1960

Advertisement

Ein Senator nimmt an einem Begräbnis in einem Bundesstaat im Westen teil und erzählt einem Reporter, dass die Legenden über ihn nicht wahr sind.

"Wenn ein Western ein guter Western ist, gibt er dir ein Gefühl für diese Welt und einige der Qualitäten, die diese Männer hatten - Kameradschaft, Loyalität und körperlichen Mut. Der moderne Western erscheint mir ziemlich unwichtig. Man versucht etwas zu zerstören, das für die Menschen lange wichtig war." - James Stewart

Advertisement

Ein Kartenspieler, der zu beweisen hofft, dass er der beste Kartenspieler der Welt ist, versucht auf seinem Weg zum Turnier das Startgeld für die Teilnahme an einem Pokerturnier aufzutreiben.

Das Budget für Maverick betrug € 62 Millionen und die Einnahmen beliefen sich weltweit auf € 152 Millionen. Am Eröffnungswochenende belegte der Film in den Kinos Platz 1.

Advertisement

Der Sheriff verhaftet den Bruder eines mächtigen Ranchers unter Vorwurf des Mordes und heuert Leute an, um ihm bei der unvermeidbaren Schießerei zu helfen, damit der Mann im Gefängnis bleibt.

"Du willst die Waffe haben? Heb sie doch auf. Ich wünschte, du würdest es tun." - Sheriff Chance in Rio Bravo.

Advertisement

Ein Nordstaaten-Held wird einem verlassenen Außenposten im Westen zugeteilt und befreundet sich mit einem Stamm der Sioux.

"Sir Knight? Ich habe gerade meine Hosen [ruiniert] und keiner kann mir dabei helfen."

Advertisement

Vierzig Freunde gehen auf einen Viehtrieb und sind gezwungen, ihn allein zu beenden, als der Vormann einen Herzinfarkt bekommt und die anderen Cowboys abhauen.

"City Slickers" gewann sogar einen Oscar. Der Film war kommerziell sehr erfolgreich: trotz seines Budgets von nur € 21 Millionen, brachte er an der Abendkasse weltweit € 149 Millionen ein.

Advertisement

Ein Fremder bleibt bei einer Familie und kämpft gegen einen Großgrundbesitzer, der alle Leute im Tal entwaffnen will, um es sicherer zu machen.

Dies war Jean Arthurs (1900-1991) letzter Film.Sie war damals 53 Jahre alt und hatte die Übergangszeit vom Stummfilm zum Tonfilm durchlebt. Es war ihr erster und einziger Farbfilm.

Advertisement

Es ist eine Art biografische Geschichte eines Diebes, der als Gesetzeshüter versucht, Ordnung in Dodge City und Tombstone herzustellen.

"Mister, ich hatte die letzten paar Jahre ziemlich miese Laune, also würde ich es genießen, wenn Sie mich in Ruhe lassen würden." - aus dem Film "Wyatt Earp"

Advertisement

Eine Gruppe von Fremden mit Geheimnissen, die sie lieber für sich behalten möchten, wird von einer Kavallerietruppe begleitet, während sie von Arizona nach New Mexico reisen.

Die Besetzung bestand aus Ann-Margaret (die später in "Ein verrücktes Paar" und "Das zehnte Königreich" mitspielte) und Stephanie Powers (die in "Hart aber herzlich" und "Mädchen für O.N.C.E.L."mitwirkte). Slim Pickens und Keenan Wynn hatten beide eine Rolle in "Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben", bevor sie in "Ringo" erschienen.

Advertisement

Drei Männer suchen auf einem Friedhof nach Gold der Konföderierten.

"In dieser Welt gibt es zwei Arten von Menschen, mein Freund: Die mit geladenen Waffen und diejenigen, die graben." Du gräbst!" - aus "Zwei glorreiche Halunken"

Advertisement

Ein Sheriff, der kurz vor dem Ruhestand steht, bekommt von keinem seiner Freunde Hilfe, als eine Bande aus dem Gefängnis kommt und plant ihn umzubringen.

Viele US-Präsidenten waren vom Film begeistert, weil der Held am Ende auf sich selbst gestellt ist und ihm nur seine pazifistische Frau hilft. Man sagt, dass Bill Clinton den Film 30 mal gesehen haben soll.

Advertisement

Ein Farmer in Bedrängnis nimmt einen letzten Job als Revolverheld an und gerät in Konflikt mit dem Sheriff, der Gewehre in seiner Stadt verbietet.

Eastwood ließ alle Gebäude der Filmstadt bauen, um sie voll nutzen zu können. Um das Wild-West Gefühl aufrecht zu erhalten, erlaubte er bei den Dreharbeiten keine Autos oder andere moderne Fahrzeuge.

Advertisement

Der Film beschreibt Einzelheiten des Lincoln-County-Rinderkriegs: Billy the Kid arbeitete damals als Ranch-Gehilfe, wollte sich aber eigentlich nur an dem Mann rächen, der seinen Boss tötete.

Im wirklichen Leben war Tunstall jünger als die meisten Teilnehmer des Lincoln-County-Rinderkriegs. Von jenen Mitglieder seiner Gruppe die den Krieg überlebten - The Regulators - hatte man nie wieder gehört, nachdem sie die Gegend verließen.

Advertisement

Ein armer Rancher wird Zeuge eines Postkutschenraubes und bietet dem verantwortlichen Räuber an, ihn gegen Geld zu einem Gefängniszug zu bringen.

Christian Bale (geboren 1974) spielte die Hauptfigur Dan Evans in der Version von 2007. Die gleiche Figur wurde von Van Heflin (1908-1971) im Originalfilm von 1957 gespielt.

Advertisement

Ein Ex-Häftling versucht, ein neues Leben mit seinem Sohn zu beginnen, als ein Glücksspieler Pferd und Gewehr stiehlt und ihn zu einer heimtückischen Reise runter zum Fluss zwingt.

Der Salmon River, auf dem der Fluss im Film basiert, windet sich durch einen Canyon, der über 1000 Meter tief ist. Bis mehr als 150 Jahre nach Lewis und Clark's Expedition war die einzige Richtung, in die man sich bewegen konnte, den Salmon River flussabwärts, aber mittlerweile können hochqualifizierte Schnellbootfahrer auch die Reise flussaufwärts machen.

Advertisement

Eine Frau kommt in die Stadt und findet heraus, dass ihr Mann und ihre Kinder tot sind, aber der Hauptverdächtige und ein Fremder schließen sich zusammen, um den wahren Mörder zu finden.

Dieser Film markiert Henry Fonda's Wechsel von einem starken dramatischen Helden hin zu einem Bösewicht. Seine Kinder, Jane und Peter Fonda, sowie seine Enkel, Bridget Fonda und Tony Garity, wurden ebenfalls Schauspieler.

Advertisement

Ein Hilfssheriff organisiert einen Lynchmob, um den Viehdieb und Mörder eines Ranchers zu finden, und erhängt drei Männer ohne Prozess und Sheriff.

"Ritt zum Ox-Bow" wurde 1944 für den Best Picture Academy Award nominiert. Der Film erhielt zwei weitere Nominierungen und gewann fünf Awards.

Advertisement

Ein Mann muss einen alten Freund erhängen, weil er sich mit Viehdieben zusammenschloss.

Joel Albert McCrea (1905-1990) spielte den Virginian. Seine Gehaltsschecks steckte er in den Kauf von Ackerland und er wurde zu einem der reichsten Rancher Hollywoods.

Advertisement

Ein Mann erbt von seinem Bruder ein Bordell und will daraus eine Pension machen, gerät aber bald in Schwierigkeiten.

"Ich hoffe, du wirst nicht enttäuscht sein. Ich bin kein besonders interessanter Mensch. Ich habe noch nie etwas anderes als jeder andere Mensch getan..." - Henry Fonda

Advertisement

Eine Dame nimmt an einem Schießwettbewerb teil, um den Bürgermeister der Stadt auszuschalten. Ihr Gegenspieler ist ein ehemaliger Revolverheld der zum Priester wurde.

Der Film brachte nur € 15 Millionen ein, bei einem Etat von € 29 Millionen. Die Wiederbelebung des Spaghetti-Western erntete gemischte Kritiken, aber jeder lobte Spinottis Kinematographie. Sergio Leone diente als berühmte Inspiration für den Film.

Advertisement

Als sein Vater stirbt, wird ein Cowboy zu einer nahegelegenen Viehstation geschickt, um sich als Mann zu beweisen, während er gleichzeitig auf der Suche nach einer schwer fassbaren Herde von Wildpferden ist.

"The Man From Snowy River" war eine australische Produktion, mit Kirk Douglas in einer der Hauptrollen. Der Film wurde für den Golden Globe als Bester Ausländischer Kinofilm nominiert, verlor aber gegen "Gandhi".

Advertisement

Vier Männer, die sich zufällig zusammengeschlossen haben und auf dem Weg zur selben Stadt sind, machen sich daran, diese von einem Großgrundbesitzer zu säubern.

"Siehst du nicht, dass dieses Pferd mich liebt?" "Ich hatte ein Mädel, das sowas mit mir machte. Aber sie ist deswegen nicht meine Frau geworden." -%0D aus Silverado

Advertisement

Ein Stummfilm, in dem eine Gruppe von Banditen einen Telegrafenbetreiber auf einem Bahnhof niederschlagen und einen Zug ausrauben.

Der große Eisenbahnraub (1903) war einer der ersten Filme, der eine eigentliche Erzählung hatte - die meisten früheren Filme hatte eher etwas mit abstrakter Kunst zu tun. Er gilt auch als einer der ersten Western.

Advertisement

Drei Banditen wählen verschiedene Seiten des Gesetzes und müssen schließlich gegeneinander kämpfen.

William Holden (17. April 1918 - 12. November 1981) war der Trauzeuge bei Ronald Reagans Hochzeit. Suzanne Vega erwähnt seinen Tod in "Tom's Diner" (1982): "Ich öffne die Zeitung und da ist eine Geschichte über einen Schauspieler, der gestorben ist, während er am trinken war..." Holden verblutete, nachdem er sich betrunken und den Kopf an einem nahegelegenen Tisch geschlagen hatte.

Advertisement

Über HowStuffWorks Play

Was weißt du alles über Dinosaurier? Was ist eine Oktanzahl? Und wie verwendet man korrekt ein Substantiv? Zum Glück gibt es HowStuffWorks Play, um all das herauszufinden. Unsere preisgekrönte Website bietet zuverlässige, leicht verständliche Erklärungen über die Funktionsweise dieser Welt. Von lustigen Quizfragen, die Spaß machen, über überzeugende Fotos bis hin zu faszinierenden Auflistungen – HowStuffWorks Play bietet für jeden etwas. Ob wir dir nun erklären, wie Dinge funktionieren, oder dir Quizfragen stellen, das Leben zu erforschen soll immer Freude bereiten! Und weil Lernen Spaß macht, bist du bei uns genau richtig!

Weitere Quizze erkunden